News
23. Juni 2021

banner_SRDx_M1

SRDx Photoshop Plug-in für Apples aktuelle Rechner mit M1-Chip


Entdecken Sie unser beliebtes Werkzeug zur Staub- und Kratzerentfernung



Logo_SRDx_Plug-in
NEU: Das SRDx Photoshop Plug-in ist ab sofort auch mit den neuesten iMacs und MacBooks kompatibel, die den M1-Chip der sogenannten ARM-Architektur einsetzen. SRDx ist natürlich auch weiterhin für Intel-Macs und Windows-Rechner verfügbar.

Über SRDx: Das SRDx Plug-in ist ein Werkzeug zur Defektentfernung, das im Gegensatz zu den meisten anderen Tools keine Unschärfe-Effekte einsetzt und so die Bildschärfe Ihrer Originale erhält.

SRDx lässt sogar Bilder mit einer großen Anzahl von Fehlern wie Staubpartikel, Flecken, kleinen Kratzern und sogar Fingerabdrücken wieder glänzen, ohne dass Sie viel Zeit für eine manuelle Korrektur mit einem Stempelwerkzeug aufwenden müssen.

Mehr Informationen finden Sie auf unserer SRDx Plug-in Webseite.




28. Mai 2021

banner_digital_camera_magazine_062021

Gedruckt wirken Ihre Fotos deutlich besser


Filmmaterial in digitale Daten konvertieren



SilverFast ist kürzlich in einem beliebten japanischen "Digitalkamera-Magazin" im Rahmen einer Artikelserie mit dem Titel "Gedruckt wirken Ihre Fotos deutlich besser" vorgestellt worden.

Ausgabe Nr. 248 (Mai 2021) enthält eine Einführung in das Thema Umwandlung von Film in digitale Daten, Ausgabe Nr. 249 (Juni 2021) befasst sich mit der Digitalisierung selbst. Für den praktischen Teil des Scannens hat LaserSoft Imaging die Software SilverFast Ai Studio bereitgestellt. Dieser großartige Artikel stellt SilverFast auf 4 Seiten leicht verständlich vor.

Fotograf Kazuyuki Okajima fasst SilverFast wie folgt zusammen:
« SilverFast ermöglicht Ihnen beim Scannen von Film die gleiche Detailgenauigkeit wie bei der Farb- und Tonwertkontrolle bei der Entwicklung von Rohdatenbildern. »


12. Mai 2021

banner_04_connected_NL

SilverFast legt die Latte noch ein Stück höher


Connected Magazine (NL) – SilverFast 9 im Test



Das niederländische Entertainment- und Lifestyle-Magazin "Connected" hat in seinem Fotobereich die aktuelle SilverFast 9 Software getestet.

Die Tester loben die große Anzahl an unterstützten Scannern und die vielen umfangreichen Möglichkeiten, um sogar stark verfärbte Dias und Negative noch zu retten. Erwähnung findet auch die Multi-Exposure-Funktion, die den Dynamikbereich, den der Scanner einfangen kann, deutlich vergrößert.

Fazit der Connected:
« Die Möglichkeiten sind endlos, aber Sie brauchen dafür eine gute Software wie SilverFast 9. »

Sind Sie neugierig auf SilverFast 9 geworden? Dann testen Sie jetzt unsere kostenlose Demo-Software.

Cover Connected

28. April 2021

banner_fujimura_042021

Der japanische Fotograf Fujimura testet SilverFast 9


... und lobt die beispiellose Exzellenz bei der Staubentfernung und den Tonreichtum der SilverFast Scans


Daisuke Fujimura, japanischer Fotograf, hat sich SilverFast 9 einmal ganz genau angeschaut, insbesondere die Funktionen iSRD & SRDx (Staubentfernung) und die Mehrfachbelichtung mit Multi-Exposure.

iSRD & SRDx (Staub- und Kratzerentfernung):
« Bisher habe ich beim Vergrößern des Bildschirms nach dem Scannen mit einer Bearbeitungs-Software nach Kratzern und Staub gesucht und diese dann jedes Mal manuell mit einem Kopierstempel gelöscht. SilverFast kann Staub und Kratzer mit einem Klick aus dem gesamten Bild entfernen, was die Effizienz des Prozesses erheblich verbessert. Die Genauigkeit ist ebenfalls hervorragend.

Staub und Kratzer werden vom Motiv getrennt und entfernt, als ob sie vom menschlichen Auge sortiert wären. Zum Beispiel kann es Fadenstaub entfernen, selbst wenn es sich um ein feines Linienmuster wie Gras oder Bäume handelt. Ich war von der Genauigkeit von SilverFast überrascht, obwohl auch andere Software über die Funktion zum Entfernen von Kratzern und Staub verfügten. Die Funktion ist auch als Plug-in für Photoshop (SRDx Plug-in) verfügbar. »

Mehrfachbelichtungs-Funktion SilverFast Multi-Exposure:
« Selbst in Fällen, in denen das Bild in der Vergangenheit ausgeblasen oder verdunkelt worden wäre, reproduziert SilverFast das Bild mit satten Tönen. Das Vergleichsbild rechts zeigt deutlich, wie hoch die Reproduzierbarkeit von SilverFast ist. Es reduziert zeitgleich das Rauschen, das in Bereichen mit wenig Licht auftritt, sodass Sie beruhigt digitalisieren können. »

Mehr Bilder von Daisuke Fijumura finden Sie auf seiner Webseite.

23. April 2021

banner_shotbyshingie_2021

shotbyShingie präsentiert SilverFast 9



SilverFast 9

shotbyShingie - so lautet sein Nickname im Internet. Präsent auf Youtube, Twitter, Instagram und Facebook. Shingie lebt in Toronto und widmet sein Leben hauptsächlich der Fotografie und Bildbearbeitung. Auf seinem Youtube-Kanal gewährt der Künstler seinen Zuschauern Einblicke in seine Arbeit.

In einem seiner aktuellen Videos präsentiert Shingie mit seiner witzigen, charmanten und herzgewinnenden Art seine Nutzung der neuen SilverFast 9 Software.

Mehr über shotbyShingie und seine Arbeit finden Sie auf seinem YouTube-Channel.



19. März 2021

banner_julien_guinand

Julien Guinand und sein Buchprojekt über den Kumano- und Ashio-Berg in Japan



"Ein Bild sagt mehr als tausend Worte". Diese Redewendung ist zugleich eine Metapher für den Mehrwert von Bildern gegenüber ausschließlichem Text. Der Fotograf Julien Guinand nutzt die Signifikanz von Fotos und hält Momente fest, die den menschlichen Anteil an Klimawandel und Umweltverschmutzung bezeugen. In seinem Buch "Two Mountains" berichtet Guinand, wie die Landschaft zweier Berge durch die Menschheit deformiert wurden.
Die Berge von Kumano und Ashio in Japan spüren seit über einem Jahrhundert die Kraft menschlicher Intervention. Intensive Forst- und Bergbaubetriebe haben in großem Umfang tödliche Reaktionen ausgelöst, die zu einem unermüdlichen Streben nach Technologie, unterschiedlichen Reaktionen auf lokaler Ebene und einem verstärkten Bewusstsein für die verheerenden ökologischen Folgen geführt haben. Zwei Berge erzählen die weitreichenden, fragmentarischen Geschichten von Kumano und Ashio anhand der Fotografien von Julien Guinand, der zwischen 2015 und 2018 durch Japan reiste und mit historischen Dokumenten und Texten verwoben war, die er dort gesammelt hatte. Die Fotos wurden auf Film aufgenommen und mit der SilverFast-Software digitalisiert.

Mehr über Julien Guinand und sein Buchprojekt "Two Mountains" finden Sie auf seiner Webseite https://www.hatjecantz.de/.



1. März 2021

banner_03_digit_DE

SilverFast 9 Testbericht des Foto-Magazins digit!


« Die fast vergessene Kunst, ein Bild zu scannen »



In Zusammenarbeit mit dem deutschen Foto-Magazin digit! ist ein ausführlicher Testbericht der neuen Scanner-Software SilverFast 9 entstanden. Auf zwei Seiten beleuchtet der Redakteur und Fotograf Michael Marczok das gesamte Thema "Scannen".

Marczok erläutert, warum SilverFast den gesamten Prozess von A bis Z effizient gestaltet. Standard-Funktionen, die auch in vielen Bildverarbeitungs-Programmen stecken, sind ebenso Bestandteil wie eine Vielzahl an einzigartigen Werkzeugen, wie zum Beispiel die mächtigen Staub- und Kratzer-Entfernungstools iSRD und SRDx.

Lesen Sie auch den gesamten Testbericht als PDF.

Fazit der digit!:
« Die LaserSoft Imaging AG hält mit der Scansoftware SilverFast schon immer die fast vergessene Kunst des Scannens aktuell. Mit der neuesten Version 9 ist ihr aber ein ganz entscheidender neuer Schritt in Richtung wunderbar einfacher Bedienung bei gleichzeitig enormem Funktionsumfang und höchster Qualität gelungen. »

Cover digit!

22. Februar 2021

banner_02_FotoVideo_CZ

Ausführlicher Test zu SilverFast 9 in der FotoVideo (CZ)


« Retten Sie Ihre analogen Bilder, es war noch nie so einfach »



Erinnerungen bewahren, altes analoges Filmmaterial digitalisieren – unter diesem Motto hat sich das führende tschechische Foto-Magazin FotoVideo die neue SilverFast 9 Scanner-Software einmal ganz genau angeschaut.

Der Artikel weist auf die Notwendigkeit hin, digitale Scan-Archive aufzubauen und veranschaulicht, warum SilverFast 9 hierfür die geeignete Software ist. Hierbei werden der optimierte WorkflowPilot, die neue SAC-Funktion (Single Archive Command) ebenso betrachtet wie die Vorteile eines Multi-Exposure-Scans.

Lesen Sie auch den gesamten Testbericht als PDF.

Fazit der FotoVideo:
« Wir empfehlen die Nutzung dieser zusätzlichen Software und sind uns sicher, dass LaserSoft Imaging mit der Veröffentlichung des neuen SilverFast 9 die Marktführerschaft im Bereich Scanner-Software weiter ausbauen wird. »

Cover FotoVideo

15. Februar 2021

banner_01_DigiFoto_NL

GOLD AWARD – Die DigiFoto (NL) hat SilverFast 9 getestet


« SilverFast ist seit Jahren die Crème de la Crème der Scanner-Software. »



DigiFoto, eines der führenden niederländischen Foto-Magazine, hat sich die neue SilverFast 9 Scanner-Software einmal genauer angesehen und einem ausführlichen Praxistest mit einem Epson Perfection V850 unterzogen. Hauptaugenmerk legten die Tester dabei auf den umfassend optimierten WorkflowPilot und den neuen einzigartigen SAC (Single Archive Command).

Dem WorkflowPilot wird bescheinigt, dass sich ein wenig erfahrener Benutzer nun vollständig durch den Scan-Vorgang führen lassen kann. Der Single Archive Command, der vor allem für große Archive geeignet ist, begeisterte vor allem durch die deutlich erhöhte Geschwindigkeit, mit der Rohdaten-Scans durchgeführt werden können. Diese Funktion ist in der Archive Suite erhältlich.

Fazit der DigiFoto:
« SilverFast bleibt der Standard, an dem jede andere Scan-Software gemessen werden muss, und Version 9 legt die Messlatte noch einmal höher. Dieses Upgrade ist besonders interessant für Fotografen, die große Archive digitalisieren möchten, und für "Scan-Laien", die qualitativ hochwertige Scans erzielen möchten, ohne sich zu sehr mit allen technischen Details befassen zu müssen. »

Überzeugen auch Sie sich von SilverFast 9 und testen Sie unsere kostenlose Demo-Software.

Cover DigiFoto
9. Februar 2021

banner_pf135_powerfilm_022021_de

SilverFast für neue Filmstreifen-Scanner von Reflecta und PIE



SilverFast ist jetzt für eine neue Scanner-Kategorie verfügbar: für die Filmstreifen-Scanner. SilverFast unterstützt ab sofort den Reflecta PF135 und den PIE PowerFilm. Diese beiden neuen Scanner sind wahre Spezialisten für das Digitalisieren von Filmstreifen, da sie die Streifen automatisiert einscannen können.

pf135_powerfilm Beide Geräte sind in der Lage, zehn 35mm Filmstreifen oder 60 Bilder automatisch mit nur einem Klick zu scannen. Damit eignen sie sich besonders, um große Sammlungen von Filmstreifen innerhalb kurzer Zeit zu digitalisieren. Mit unseren Spezial-Versionen SilverFast HDR Studio + PF135-Scan sowie SilverFast HDR Studio + PowerFilm-Scan scannen Sie Ihre Filmstreifen in höchster Qualität und erzeugen verlustfreie Rohdaten-Bilder, die Sie anschließend mit SilverFast komfortabel bearbeiten und optimieren.

button_buy_now_de