• SilverFast - Quality Scanner and Digital Imaging Software made in Germany since 1986
Kalibrieren Sie Ihren Drucker mit der SilverFast Scanner-Software mit

ICC-Drucker-Kalibrierung

Für farbgetreue Ausdrucke

Die ICC-Drucker-Kalibrierung nutzt als Messgerät einen Flachbett-Scanner, der durch die vollautomatische SilverFast IT8-Kalibrierung farblich perfekt eingestellt wurde.

Eine Ausgabe- oder Druckerprofilierung ist überall dort nützlich, wo es darum geht, den Farb- und Tonwertreichtum eines Bildes möglichst farbgetreu und vorhersagbar über einen Drucker zu reproduzieren. Ohne die Erstellung eines ICC-Profils in Abhängigkeit von Drucker, verwendeter Tinte und Papier ist dieses kaum möglich.

Die SilverFast 8 Drucker-Kalibrierung ist ein exklusives Feature zur Kalibrierung (oftmals auch Kalibration genannt) des Druckers unter Zuhilfenahme eines Flachbettscanners. Durch die Einfachheit in der Bedienung und das günstige Preis-Leistungs-Verhältnis ist dieses Verfahren im Gegensatz zu anderen für Profis und Einsteiger gleichermaßen geeignet ist.

Video: Drucker-Kalibrierung

Sehen Sie unser Video, um mehr über SilverFasts ICC-Drucker-Kalibrierung zu erfahren

Video ansehen

Wie funktioniert die SilverFast Drucker-Kalibrierung?

Als Messgerät zur ICC-Drucker-Profilierung dient ein Flachbett-Scanner, der durch die vollautomatische SilverFast IT8-Kalibrierung farblich perfekt eingestellt wurde. So ist weder zusätzliche teure Hardware (Messtechnik) noch weitere Software nötig – alles aus einer Hand. Sie drucken einfach ein Test-Chart mit Ihrem Drucker und scannen dieses mit Ihrem IT8-kalibrierten Scanner ein. SilverFast berechnet das ICC-Profil für Ihren Drucker und die Papier-Tinten-Kombination.

Voraussetzungen zur SilverFast Drucker-Kalibrierung

SilverFast ab Version 8.5 (SE Plus, Ai Studio, Archive Suite, Archive Suite SE) für

  • einen unterstützten Flachbett-Scanner, siehe Liste unten

  • IT8-Aufsicht-Target zur Scanner-Kalibrierung

  • Tintenstrahl-Drucker mit ausschaltbarem Farbmanagement (Hinweis für macOS)


Das Ergebnis – beindruckend!

Mit der Drucker-Kalibrierung wird gewährleistet, dass der vom Drucker wiedergebbare Farbraum maximal und farbverbindlich ausgenutzt wird. Der beim Drucken verwendete Tinten- und Papiertyp hat deutlichen Einfluss auf das Druckergebnis. Für gleichbleibende Qualität bei Materialwechsel können Sie daher für jede Kombination aus Drucker, Tintenart und Papiertyp ein eigenes ICC-Profil anlegen.


Einzigartige individuelle Anpassung – ICC-Drucker-Profile bearbeiten

Da Farbe auch eine subjektive Wahrnehmung ist, besteht bei SilverFasts Drucker-Kalibrierung die Möglichkeit, das erstellte Profil nach den Vorlieben des Anwenders anzupassen. Der an sich komplexe Vorgang der Farbraum-Verschiebung ist sehr einfach zu bewältigen. Auf Grundlage des erstellten ICC-Profils wird ein neues Target gedruckt, auf dem der Anwender lediglich die Farbtöne auswählt, die seinem Empfinden nach die neutralsten Farben darstellen. Anschließend errechnet SilverFast ein persönliches Anwender-Profil und speichert dieses.

Video: Individuelle Anpassung

Sehen Sie in unserem Video, wie Sie ICC-Drucker-Profile bearbeiten können

Video ansehen

Unterstützte Scanner

Die unten aufgeführten Scanner unterstützen die SilverFast ICC-Drucker-Kalibrierung.

  • Arcus 1200
  • Arcus II
  • DuoScan
  • DuoScan F40
  • DuoScan HiD
  • DuoScan T 1200
  • DuoScan T 2000 XL
  • DuoScan T 2500
  • SnapScan 1236 S
  • StudioScan
  • StudioStar
  • ColorOne 1200
  • ColorOne 600
  • Scan Premio ST
  • CanoScan 4400F
  • CanoScan 5600F
  • CanoScan 8000F
  • CanoScan 8400F
  • CanoScan 8600F
  • CanoScan 8800F
  • CanoScan 9000F
  • CanoScan 9000F Mark II
  • CanoScan 9900F
  • CanoScan 9950F
  • CanoScan FB 1200 S
  • DS-G20000
  • ES-10000G
  • ES-1000C / GT-8500
  • ES-11000G
  • ES-1200C / GT-9000
  • ES-2200
  • ES-8500
  • Expression 10000XL
  • Expression 11000XL
  • Expression 12000XL
  • Expression 1600 / 1600 Pro / ES-2000
  • Expression 1640XL
  • Expression 1680 / 1680 Pro
  • Expression 800 / GT-9600
  • Expression 836XL / GT-12000 / ES-8000
  • GT-10000 / ES-6000
  • GT-5000
  • GT-6000 / ES-300C
  • GT-6500 / ES-600C
  • GT-7600
  • GT-8000 / ES-800C
  • GT-9300UF
  • GT-9700F
  • GT-9800F
  • GT-F500
  • GT-F550
  • GT-F600
  • GT-F650
  • GT-F670
  • GT-F700
  • GT-F720
  • GT-F730
  • GT-F740
  • GT-S600
  • GT-S620
  • GT-S630
  • GT-S640
  • GT-S650
  • GT-X700
  • GT-X750
  • GT-X770
  • GT-X800
  • GT-X820
  • GT-X830
  • GT-X900
  • GT-X970
  • GT-X980
  • Perfection 1200
  • Perfection 1240U / 1240U Photo / GT-7700U
  • Perfection 1640SU / GT-8700F
  • Perfection 1650 / 1650 Photo / GT-8200U
  • Perfection 1660 / 1660 Photo / GT-8300U
  • Perfection 1670 / 1670 Photo / GT-8400F
  • Perfection 2400 / 2400 Photo
  • Perfection 2450 Photo
  • Perfection 2480
  • Perfection 2580
  • Perfection 3170 / 3170 Photo / GT-9400UF
  • Perfection 3200 Photo/Pro
  • Perfection 4180 Photo
  • Perfection 4490 Photo
  • Perfection 4870 Photo
  • Perfection 4990 Photo
  • Perfection 600
  • Perfection 610 / GT-6600U
  • Perfection 640U / GT-6700U
  • Perfection V10
  • Perfection V100
  • Perfection V200
  • Perfection V30
  • Perfection V300
  • Perfection V33
  • Perfection V330
  • Perfection V350
  • Perfection V37
  • Perfection V370 Photo
  • Perfection V39
  • Perfection V500 Photo
  • Perfection V550 Photo
  • Perfection V600 Photo
  • Perfection V700 Photo
  • Perfection V750 Pro
  • Perfection V800
  • Perfection V850
  • Stylus DX 4850
  • Stylus Photo RX620
  • Stylus Photo RX640
  • Circon
  • Jade
  • Jade II
  • LinoScan 1400
  • LinoScan 1450
  • LinoScan 1800 (HighRes)
  • LinoScan 2200
  • LinoScan 2400XL
  • LinoScan 2650
  • Opal Ultra
  • Quickstep
  • Saphir
  • Saphir HiRes
  • Saphir Ultra
  • Saphir Ultra II
  • Scanjet 3 C
  • Scanjet 3770
  • Scanjet 3800
  • Scanjet 3970
  • Scanjet 4 C
  • Scanjet 4 P
  • Scanjet 4070
  • Scanjet 4370
  • Scanjet 4670
  • Scanjet 4850
  • Scanjet 4890
  • Scanjet 5100 C
  • Scanjet 5590
  • Scanjet 6100 C
  • Scanjet 6200 C
  • Scanjet 6300C
  • Scanjet 8200
  • Scanjet 8250
  • Scanjet 8300
  • Scanjet G4050
  • BlueScan 48
  • SilverScanner I
  • SilverScanner II
  • SilverScanner III
  • SilverScanner IV
  • ArtixScan 1100
  • ArtixScan 1800f
  • ArtixScan 2020
  • ArtixScan 2500/2500f
  • ArtixScan 3200 XL
  • ArtixScan F1
  • ArtixScan F2
  • ArtixScan M1
  • ScanMaker 1000 XL
  • ScanMaker 1000 XL Plus
  • ScanMaker 2000
  • ScanMaker 330
  • ScanMaker 4
  • ScanMaker 5
  • ScanMaker 5700
  • ScanMaker 5900
  • ScanMaker 6100
  • ScanMaker 630
  • ScanMaker 636
  • ScanMaker 6400 XL
  • ScanMaker 6800
  • ScanMaker 8700
  • ScanMaker 9600 XL
  • ScanMaker 9700 XL
  • ScanMaker 9800 XL
  • ScanMaker 9800 XL Plus
  • ScanMaker E3
  • ScanMaker E6
  • ScanMaker E900 [INTERNAL!]
  • ScanMaker i700
  • ScanMaker i800
  • ScanMaker i800 Plus
  • ScanMaker i900
  • ScanMaker III / Designer Pro
  • ScanMaker s400
  • ScanMaker X12 USL
  • ScanMaker X6
  • V6 USL
  • DL2400 pro
  • PS4800 pro
  • PS9600 pro
  • PS9600 pro II
  • OpticBook 3800L
  • OpticBook 3900
  • OpticBook 4600
  • OpticBook A300 Plus
  • OpticPro A320
  • OpticPro A320E
  • OpticPro S28
  • OpticPro ST24
  • OpticPro ST28
  • OpticPro ST48
  • OpticPro ST64
  • OpticPro ST64+
  • Smart Office PL3000
  • x-finity 3K
  • X-finity Ultra / Intelli Scan 1600 / XFU 1600
  • Xfinity pro (PS)
  • Xfinity pro 36 / 42
  • Xfinity pro 42 (PS)
  • Xfinity pro 48
  • Xfinity XL
  • Scan Pro Duo
  • Scan Pro II e
  • Alpha Vista II
  • Astra 1200 S
  • Astra 1220 S
  • Astra 2000S
  • Astra 2000U
  • Astra 2100
  • Astra 2200
  • Astra 2400 S
  • Astra 4000U
  • Astra 4500
  • Astra 4700
  • Astra 600 S
  • Astra 6400
  • Astra 6450
  • Astra 6700
  • Astra Scan 4750
  • Astra Scan 6750
  • Mirage I DL16
  • Mirage II
  • Mirage II SE
  • Powerlook 1000
  • Powerlook 1100
  • Powerlook 1120
  • Powerlook 2000
  • Powerlook 2100 XL
  • Powerlook 3000
  • Powerlook I
  • Powerlook II
  • Powerlook III
  • PowerScan 6950
  • PS 2400X
  • Supervista S12
  • Vista-S8

Pressemitteilung zur Drucker-Kalibrierung

Mit der Veröffentlichung der neu-entwickelten Drucker-Kalibrierung bietet LaserSoft Imaging ab sofort ein exklusives Werkzeug, das ein Maximum an Farbechtheit und Druckqualität garantiert. Die flexiblen Einstellmöglichkeiten erlauben es dabei sogar, die nach ICC-Standard erstellten Profile ganz einfach auf persönliche Präferenzen hin zu optimieren. Die Drucker-Kalibrierung verwendet einen vorhandenen Scanner als Messinstrument, sodass auf zusätzliche teure Hardware verzichtet werden kann.

Anleitung zur Drucker-Kalibrierung

Wir freuen uns, Ihnen mit diesem Guide für die SilverFast Drucker-Kalibrierung eine kompakte Übersicht über das Konzept und den Workflow zu geben.

Optional: Drucker-Kalibrierung

Bestellen Sie die Drucker-Kalibrierung als Option für SilverFast SE Plus, Ai Studio und die Archive Suite am besten gleich heute: