tr?id=2006659569564293&ev=PageView&noscript=1
News
27. Dezember 2010

SF_banner_V330_de

Seit kurzem ist der Flachbett-Scanner Epson Perfection V330 Photo als Nachfolger des V300 auf dem Markt. Der günstige Preis des soliden Gerätes mit Durchlicht-Einheit macht den V330 interessant für Hobby-Fotografen und Einsteiger in die digitale Bildverarbeitung.

Fotos, Dias, Negative und Filmstreifen, Dokumente und Bücher - der Epson Perfection V330 scannt fast alles. Für Version 6.6.2r3a wurde SilverFast nun speziell an den V330 angepasst, um so beste Ergebnisse garantieren zu können.

Produktmerkmale:
  • Auflösung: 4800 dpi
  • LED-Technologie: keine Aufwärm-Phase, niedriger Stromverbrauch
  • Scannt Fotos, Dokumente und Bücher, Dias, Negative und Filmstreifen
  • Inklusive Filmstreifen- und Diahalter

Testen Sie SilverFast kostenlos mit Ihrem Epson V330
V330_small
(Zum Vergrößern klicken)
und besuchen Sie auch unsere Epson Perfection V330 Produktseite.

17. Dezember 2010

banner_misterinfo Obwohl das Angebot an Film- und Flachbettscannern schrumpft, stellt sich für den Anwender immer noch die oft schwierige Entscheidungsfrage nach dem passenden Gerät. Gebraucht oder neu? Günstiges Modell oder high-tech Variante? Genügt die Hersteller-Software oder was ändert Spezial-Software?

Auf der Internet-Plattform MisterInfo.com stellen einige Anwender fest, dass nicht jede Fachberatung auch eine ist und dass die Wahl der Scanner-Software ebenso wichtig wie die des Gerätes ist.

Informieren Sie sich auf den Seiten von MisterInfo.com oder bei uns. Sehr zu empfehlen sind auch die detaillierten Scanner-Tests auf filmscanner.info.

19. November 2010

zpw_banner_de

Das Zukunftsprogramm Wirtschaft bündelt die wichtigsten wirtschafts- und regionalpolitischen Fördermaßnahmen des Landes Schleswig-Holstein. Im Rahmen des verstärkten Förderschwerpunktes der Zukunftsthemen Innovation und Wissen nimmt auch LaserSoft Imaging an diesem Projekt teil.

"Die LaserSoft Imaging AG wird im Rahmen des Zukunftsprogramms Wirtschaft (ZPW) des Landes Schleswig-Holstein im Handlungsfeld "Innovationen in Betrieben" mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) der Europäischen Union gefördert. In das ZPW fließen im Zeitraum 2007 – 2013 rund 752 Mio. Euro für die wirtschafts- und regionalpolitische Förderung in Schleswig-Holstein, davon rund 374 Mio. Euro aus dem EFRE, rund 173 Mio. Euro aus der Bund-Länder-Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" sowie rund 175 Mio. Euro aus ergänzenden Landesmitteln."

Mehr Informationen zum ZPW finden Sie auf www.Schleswig-Holstein.de

17. November 2010

macwelt112010_banner_de
Die Macwelt hat den OpticFilm 7600i, den aktuellen Filmscanner aus dem Hause Plustek unter die Lupe genommen. Zu einen günstigen Preis erhält man hier ein Gerät mit hoher Auflösung, das bei relativ kurzen Scanzeiten durchaus in der Lage ist, qualitativ hochwertige Ergebnisse zu liefern.

Besonders das beiliegende SilverFast in der Version Ai IT8 Studio hat den Redakteuren gefallen. Multi-Exposure und die IT8-Kalibrierung mit ebenfalls enthaltenem IT8-Target konnten überzeugen.

Macwelt: "... Unsere erste Maßnahme ist denn auch die Profilierung mit dem Target, die SilverFast vorbildlich mit einem Profilierungsassistenten fast automatisch erledigt [...]

Die optische Auflösung ist eindeutig ein Vorteil dieses dedizierten Kleinbildscanners, der Geräte-Dynamikumfang sollte jedoch durch die zeitaufwändige Multi-Exposure-Funktion der sehr guten Scansoftware SilverFast Ai IT8 Studio optimiert werden."
7600i_SF_Ai_Studio_small
(Zum Vergrößern klicken)

Den kompletten Artikel finden Sie hier als .pdf-Datei.
Besuchen Sie auch unsere OpticFilm 7600i Produktseite.

10. November 2010

brooks_printer_cal_banner_de
Drucker-Profile sind eine wichtige Komponente in jedem digitalen Bildbearbeitungs-Workflow. Um farbechte, vorhersagbare und reproduzierbare Ausdrucke zu garantieren, wird normalerweise ein zusätzliches Messgerät benötigt. Profi-Fotograf David Brooks hat nun für sich entdeckt, wie einfach ein Drucker mit Hilfe eines Flachbett-Scanners und SilverFast profiliert werden kann.

Als langjähriger SilverFast-Nutzer empfiehlt David Brooks die SilverFast IT8-Version mit der Option Drucker-Kalibrierung für schnelle und einfache Scanner- und Drucker-Profilierung. Der Scanner wird mit einem LaserSoft Imaging IT8-Target mit nur 2 Mausklicks kalibriert; mit dem Drucker wird eine Farbtafel ausgedruckt; mit dem Scanner wird diese Farbtafel eingescant. Das ist schon alles.

David Brooks: " Es ist nicht billig, aber SilverFast ist gut und viel einfacher und effizienter zu benutzen als Photoshop. Also schrecken Sie nicht davor zurück, eine neue Software kennenzulernen. Sie werden die Vorteile zu schätzen wissen. Persönlich wünsche ich mir, dass Adobe von LaserSoft Imaging etwas lernen würde oder noch besser, dass Photoshop durch SilverFast vollständig ersetzt werden würde." drucker_kalibration_foto_epson_small
(Zum Vergrößern klicken)


Den kompletten Artikel können Sie in David Brooks Shutterbug-Blog lesen. (Englisch)

Erfahren Sie mehr über die SilverFast ICC-Drucker-Kalibrierung.

2. November 2010

Epson GT-20000 - jetzt auch mit SilverFast-Support
Als schneller DIN A3 Scanner ist der Epson GT-20000 besonders für Unternehmen geeignet, die große Vorlagen wie Landkarten, Bücher und Zeitschriften scannen.

Die Anpassung von SilverFast speziell an den GT-20000 ermöglicht jetzt optimale Scanqualität und Arbeitsweise mit diesem Gerät.
GT20000_small
(Zum Vergrößern bitte klicken)

Besuchen Sie auch unsere GT-20000 Produktseite.

28. Oktober 2010

scanography_banner_545x90_de

Scanner werden zumeist eingesetzt, um Dokumente, Fotos, Dias und Negative einerseits vor Verlust zu schützen und um sie andererseits reproduzierbar und für digitale Medien nutzbar zu machen. Einige haben für sich ganz andere, sehr spezielle Anwendungsgebiete für SilverFast gefunden. Die Scanografie ist eines davon. Hier nutzen Künstler den Scanner und dessen ganz besondere, von der Kamera verschiedene Charakteristik als Medium zur Schaffung ihrer Kunstwerke.

Auf unserer neu erstellten Webseite zur Scanografie finden Sie Informationen zum Thema und einige Bilder und Workflow-Beschreibungen von Scanner-Künstlerin Marsha Tudor und von Christian Staebler, dem Betreiber von Scannography.org, der weltweit bedeutendsten Webseite zur Scanografie. Hier haben sich viele Scanografie-Künstler zusammengefunden, die derzeit auch nach einem passenden Ausstellungsort für die Werke von über 30 Scanografen suchen.

Mehr dazu im pdf_25x25 Scannography.org Info-PDF (Englisch)
staebler15_small
(Zum Vergrößern bitte klicken)

Weitere Informationen zur Scannerkunst finden Sie auf unserer Webseite zur Scanografie.

16. Oktober 2010

aphog102010_banner_de

Auch in Zeiten zunehmender Digitaltechnik hat der klassische Film noch lange nicht ausgedient. Allen Fotografen, die immer noch oder bereits wieder auf das Medium Film setzen, bietet aphog (analoge photo gruppe) eine gemeinsame Plattform.

Den jüngst ausgerufen aphog-Fotowettbewerb konnte Frank Rapp für sich entscheiden und damit eine SilverFast Archive Suite für seinen Epson-Scanner gewinnen. Den zweiten und dritten Platz belegen Holm Wolschendorf und Yunhai Cui.

Frank Rapp fotografiert schon seit drei Jahrzehnten und machte nur kurz einen Abstecher in die digitale Fotografie. Anfängliche Begeisterung wich schnell der Erkenntnis, dass die Qualität bzgl. Auflösung und Dynamikumfang nicht mit der analogen Fotografie mithalten kann.

Frank Rapp: "Erst die hybride Verarbeitung gab mir die Möglichkeit, analog zu fotografieren und via Scannens meiner Dias und/oder Negative die aufwändige und zeitraubende Ausarbeitung des Rohmaterials von der "nassen" Dunkelkammer an den "trockenen" Computerarbeitsplatz zu verlegen. Zum Scannen setze ich schon seit längerem einen Epson V750 in Verbindung mit "SilverFast Ai" ein, was mir bestes digitales Ausgangsmaterial für die weitere Bearbeitung liefert."
aphog102010_250x250
(Zum Vergrößern bitte anklicken)

Besuchen Sie auch die informative aphog-Webseite und Frank Rapps fotocommunity Portfolio.

14. Oktober 2010

macwelt102010_banner_de

Die Macwelt hat den neuen Flachbett-Scanner aus dem Hause Canon getestet - vergeben wurde die Note "1,7 gut". Ein beachtliches Ergebnis, besonders wenn man den günstigen Preis bedenkt, zu dem der CanoScan 9000F angeboten wird. Besonders positiv ist die Bildschärfe aufgefallen, die der 9000F liefert.

Neben den technischen Daten, schreibt die Macwelt, zeigt sich vor allem die mitgelieferte Software für die guten Scan-Resultate verantwortlich. Und weiter heißt es:

"Wesentlich bessere Ergebnisse bringt das mitgelieferte Scannprogramm SilverFast SE. Die Einstellungen sind umfangreich und auch aus kritisch belichteten Bildern kann noch einiges herausgeholt werden."
9000F_und_SFSE_small
(Zum Vergrößern anklicken)

Den vollständigen Test können Sie auf der Webseite der Macwelt lesen.

Mehr Informationen finden Sie auf unserer Produktseite zum CanoScan 9000F.

17. September 2010

brooks_v600_banner2

David Brooks, Redakteur für das Shutterbug Magazin, hat den Epson Perfection V600 Photo mit der SilverFast Archive Suite für die jährliche Shutterbug-Übersicht über aktuelle Bildbearbeitungs-Software getestet. Obwohl David schon seit vielen Jahren mit SilverFast arbeitet, zeigt er sich vom neuen Workflow sehr beeindruckt:
"Als ich über die Menge der zu scannenden Daten nachdachte, konnte ich zunächst nicht glauben, dass sie so schnell eingescannt und verarbeitet werden können."

Das 64Bit HDRi Rohdatenformat erlaubt ein rasches Scannen und Speichern aller erfassbaren Bildinformationen in ein Archiv. Wenn diese Dateien später bearbeitet werden, ermöglichen die enthaltenen Infrarotdaten eine Staub- und Kratzerentfernung mit der fortschrittlichen SilverFast iSRD®-Technologie:
"Die Bild-Säuberung ist nun visuell kontrollierbar, schnell und effektiv."

David Brooks: "Es mag einigen vollkommen ausreichen, einfach nur preisgünstige Hardware zu kaufen, doch wirklich gut zusammenpassende Hardware und Software liefert in jeder Hinsicht überragende Ergebnisse, …"
brooks_hdri_102010_small
(Zum Vergrößern anklicken)

Den vollständigen Artikel können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.
Bitte besuchen Sie auch unsere Epson V600 Photo Produktseite.

16. September 2010

pentacon_scan_7000_banner

Pünktlich zur photokina 2010 präsentiert Pentacon die neue Scanner-Kamera Scan 7000. Die Kamera bringt es auf eine imposante Auflösung von bis zu 20.000 x 20.000 Pixel und erfüllt damit höchste Ansprüche, die hauptsächlich in der Werbe- und Reprofotografie, in Museen oder Ingenieurbüros gestellt werden.

Damit der Kunde die technischen Qualitäten des neuen Produkts optimal ausnutzen und dazu mit durchdachtem Workflow effizient arbeiten kann, hat sich Pentacon dazu entschieden, die Scan 7000 mit der Scanner-Software von LaserSoft Imaging zu betreiben. Die Top-Version, die SilverFast Archive Suite befindet sich bei jeder Kamera im Lieferumfang.

pdf_25x25 PDF-Infoblatt zum Workflow "Scan 7000 & SilverFast"
pentacon_scan_7000_small
(Zum Vergrößern bitte anklicken)

Lesen Sie mehr zur photokina 2010 & SilverFast. Pentacon freut sich, Sie in Halle 3.1 am Stand B020 begrüßen zu dürfen.

newsbanner_photokina2010

14. September 2010

digit_410_banner_de

In der aktuellen, vierten Ausgabe 2010 der digit! - dem Profi-Magazin für digitale Bilder - ist die Digitalisierung analogen Bildmaterials eines der großen Themen. Auf fünf Seiten wird erläutert, warum das Scannen auch heute noch eine mehr oder weniger aufwendige Angelegenheit ist, aber auch, wie man es möglichst einfach und zeitsparend gestalten kann.

digit_410_01 Ganz gleich ob der professionelle Fotograf sein Bilderarchiv, der Heimanwender die Diasammlung der Eltern digitalisieren möchte oder ob nur gelegentlich etwas zu Scannen anfällt: Das Digitalisieren analoger Vorlagen ist stets mit viel Handarbeit verbunden. Gerade deswegen ist es wichtig, schon vor dem Kauf von Hard- und Software über ein passendes Scankonzept nachzudenken.

Viel Arbeit kann letzten endes sparen, wer zu Beginn etwas Zeit investiert und einen geeigneten Scan-Workflow erarbeitet. Dabei ist unter anderem zu bedenken, welche Art von Vorlagen für welchen Verwendungszweck gescannt werden soll. Es lohnt sich ebenfalls, einige Gedanken zu den Themen Datensicherung, Farbmanagement und Indexierung anzustellen. Bei einer Komponente jedes Scankonzeptes steht die Entscheidung für die Redakteure der digit! aber fest:
"Wer das Optimum aus dem Scanner herausholen und seinen Workflow effizient gestalten will, findet dies mit der Software SilverFast von LaserSoft Imaging".

digit_410_02_small
(Zum Vergrößern anklicken)
"Der letzte Mohikaner auf dem Markt für Scannersoftware. […] SilverFast geht über die Möglichkeiten der mitgelieferten Programme hinaus." Die IT8-Kalibrierung sorgt für korrektes Farbmanagement, SilverFast Multi-Exposure® und RAW-Workflow helfen, so viele Informationen wie möglich zu erfassen.
Zum Abschluss des Artikels kommt Gerhard Wolff von LaserSoft Imaging noch kurz zu Wort, um ein paar Tipps für den effizienten Scan-Workflow zu geben.

Bitte besuchen Sie auch unsere Archive Suite Infoseite, um mehr über einen optimalen Scan-Workflow zu erfahren.
Den vollständigen Artikel können Sie in der vierten Ausgabe 2010 der digit! nachlesen.

10. September 2010

newsbanner_photokina2010

Die photokina ist die weltweit bedeutendste Messe für Fotografie und Imaging. Selbstverständlich ist LaserSoft Imaging auch dieses Jahr wieder dabei.
Besuchen Sie uns vom 21. bis zum 26. September auf der photokina in Köln.
Wir freuen uns auf Sie.

Mehr zur photokina 2010 & SilverFast.

1. September 2010

brooks_7600i_banner

Als Fotograf und Redakteur ist David Brooks stets an neuem Foto-Equipement und an neuer Fotografie-Technologie interessiert. Er digitalisiert seine eigenen Werke schon seit den frühen 1990ern, immer darum bemüht, die bestmögliche Bildqualität zu erzielen. Dafür hat er bereits eine breite Palette an Flachbett- und Filmscanners getestet, jedoch immer SilverFast als beste Wahl für die Software-Komponente angesehen.

Der neue Plustek OpticFilm 7600i ist heute der einzige dedizierte Filmscanner auf dem Markt; und zudem weist er auf dem Datenblatt beeindruckende Werte auf. David Brooks hat seine eigenen Gedanken und Beobachtungen zu diesem Gerät in Verbindung mit SilverFast in einem interessanten Artikel für das Shutterbug Magazin niedergeschrieben.

David Brooks Zusammenfassung: "Also wenn Sie einen neuen, leistungsstarken 35mm-Filmscanner zum erschwinglichen Preis suchen, hier ist er. Soweit ich die Ergebnisse der Hardware und der SilverFast-Software betrachte, erhalte ich bessere 35mm-Scans als mit jedem anderen Scanner, den ich schon benutzt habe, und das schließt alle bekannten Marken und Modelle der Vergangenheit ein." brooks_screenshot
(Anklicken zum Vergrößern)

Sie können den vollständigen Artikel als PDF-Datei herunterladen.
(Englisch) Beachten Sie bitte auch unsere Plustek 7600i Produktseite.

26. August 2010

pcexpo_banner

Vikmans ist der offizielle SilverFast Vertriebspartner in Indien. Besuchen Sie Vikmans & SilverFast auf der PC EXPO, Südindiens größter IuK-Messe, und lernen Sie die neusten Scanner und Imaging-Technologien kennen.

3. bis 6. September 2010
PC EXPO - Messestand Nr. 15

KTPO (Karnataka Trade Promotion Organisation)
ITPL (Air Conditioned) Whitefield
Bangalore, Indien


23. August 2010

9000f_sfse

Ein "Scanner für Kenner" - der neue CanoScan 9000F mit SilverFast SE
titelt die FotoHits in der aktuellen Ausgabe 9/2010.

Als Kampfansage versteht die Redaktion der FotoHits den Preis des 9000F, der von der Ausstattung her auch mit teureren Konkurenzmodellen mithalten kann. Der neue Canon Scanner ist für vielerlei Anwendungen bestens geeignet, ein Allround-Gerät für fast alle Anwendergruppen. Das Grandiose dabei: SilverFast SE befindet sich schon im Lieferumfang.

FotoHits: "Als primäres Scanprogramm bei der Digitalisierung von Fotos empfiehlt sich SilverFast SE von LaserSoft Imaging, […] Es bietet zahlreiche Einstellmöglichkeiten und herausragende Automatikfunktionen zur Farboptimierung und Bildfehlerkorrektur."

icon_25percent Hinweis: Unser Einführungs-Rabatt von 25% auf alle SilverFast-Versionen und Upgrades für den Canon 9000F ist nur noch ein paar Tage, bis Ende August gültig.
Bitte besuchen Sie auch unsere CanoScan 9000F Produkt-Seite ...

20. August 2010

brooks_weapon
Meine digitale Geheimwaffe - SilverFast HDR
Als Fotograf und Redakteur für das Shutterbug Magazine arbeitet David Brooks seit vielen Jahren überzeugt mit SilverFast. Er schätzt die SilverFast-Software zum Scannen, aber ebenso zur nachträglichen Bildoptimierung der eingescannten Bilder und besonders auch von Digitalkamera-Aufnahmen. In diesem Artikel erklärt er die Unterschiede von SilverFast HDR zu herkömmlicher Bildbearbeitungs-Software.

Während ein herkömmliches Bildbearbeitungs-Programm jeden einzelnen Bearbeitungsschritt wie Tonwert-, Kontrast- und Farbbalance-Anpassung sogleich auf das ganze Bild anwendet, führt SilverFast HDR diesen lediglich auf einem virtuellen Vorschau-Bild durch. Zeitsparend werden alle Berechnungen erst am Ende der Bildoptimierung durchgeführt. Der Anwender profitiert von diesem Verfahren besonders bei der Verarbeitung von sehr großen Bilddateien, wie z.B. Rohdaten-Scans.

brooks_hdr_screen David Brooks: "Das ungewöhnlich schöne an dieser Archive Suite ist die äußerst effiziente Stapelscan-Funktion, die 64Bit-Rohdaten inkl. iSRD Infrarot-Daten erstellt.

Später, wenn die Bildoptimierung mit SilverFast HDR durchgeführt wird, kann auch die iSRD-Korrektur als Teil dieses Prozesses auf das Bild angewendet werden.

Die Arbeitsweise der Archive Suite mit Infrarot-Säuberung ist daher sehr abgerundet und auch zeitsparend, besonders im Vergleich mit der Bildoptimierung von Rohdaten mit einer herkömmlichen Bildbearbeitungs-Software."


Im Anschluss beschreibt David Brooks auf 10 Seiten schrittweise seinen eigenen HDR-Workflow. Der wie eine Anleitung geschriebene Artikel vermittelt einen guten Eindruck von der Leistungsfähigkeit von SilverFast HDR und kann Einsteigern eine nützliche Starthilfe sein.

Den vollständigen Artikel können Sie hier als PDF-Datei herunterladen. (Englisch)

4. August 2010

luminous_landscape_logo_200x80 Testbericht - Der neue Plustek OpticFilm 7600i mit SilverFast
Bei der Entwicklung des OpticFilm 7600i haben Plustek und LaserSoft Imaging eng zusammengearbeitet, so dass Scanner und SilverFast optimal aufeinander abgestimmt werden konnten, um beste Ergebnisse zu liefern, die sonst nur mit Geräten deutlich höherer Preissegmente zu erzielen sind.

plustek_optic_film_7600i Profi-Fotograf Mark Segal hat den OpticFilm 7600i in einem Vergleichstest mit den etablierten Scannern Super Coolscan 5000ED von Nikon und dem Epson Perfection V750 Pro auf Herz und Nieren geprüft. Für alle drei Scanner hat Mark SilverFast benutzt, um 35mm Farb-Positive und Negative einzuscannen. In allen für das Scannen relevanten Eigenschaften wie Detail-Wiedergabe, Farbkonsistenz, Dynamik-Umfang, Geschwindigkeit und Effektivität der Staub- und Kratzerentfernung steht der 7600i den Konkurrenten kaum nach oder kann sogar überragen. Für diese Preisklasse ist das eine echte Überraschung!

mark_segal_100x140 Mark Segal fasst zusammen:
"Die Kombination von SilverFast Ai Studio mit AutoIT8-Kalibrierung und Plustek OpticFilm 7600i stellt eine praktikable Farbmanagement-Lösung für die Scanner-Komponente eines Farbmanagement-Workflows bereit. [...]

SilverFast iSRD funktioniert mit diesem Scanner wunderbar; ein echter Segen für die Produktivität, wenn es darum geht, saubere Scans bei geringem Zeitaufwand zu erhalten."


Den vollständigen Testbericht können Sie auf der Luminous Landscape Homepage nachlesen
oder auch hier als PDF-Datei herunterladen. (Englisch)

20. Juli 2010

ncmug_01

SilverFast Review - "Ein Päckchen voll Magie lag kürzlich auf meiner Türschwelle."
Joan O'Brien, Verwaltungs-Assistentin der North Coast Mac Users Group (NCMUG), hat die SilverFast Archive Suite getestet. Als Amateurin auf dem Gebiet der Fotografie hat sie SilverFast zuvor noch nie benutzt. Trotzdem war sie - nach kurzem Lernprozess - in der Lage sogar sehr altes Material zu scannen und zu optimieren.

"Das Programm ist schnell und leistungsstark und schon mit nur einem Bruchteil der Funktionen können gute Ergebnisse erzielt werden, ..."

Verblasste Fotos der 1890'er, Familienbilder der 1960'er und 70'er mit Rotstich und sogar alte Negative und Dias haben sich für Joan nicht als Problem herausgestellt. Mit den SilverFast-Bildautomatiken gelang es ihr schnell und sicher, Details wiederherzustellen und Farbstiche zu entfernen. Der ScanPilot - eine Schritt-für-Schritt Führung - war eine große Hilfe, sich mit der neuen Software vertraut zu machen. ncmug_02_200px
(Anklicken zum Vergrößern)

Joan hat die SilverFast Archive Suite getestet und die Einschätzung abgegeben, dass es die perfekte Lösung zur Bild-Archivierung sein könnte. Stapelverarbeitung mit Rahmen-Erkennung und automatischen Bild-Korrekturen könnten eine Menge Zeit sparen.

Den vollständigen Testbericht können Sie auf Seite 16-18 des NCMUG Juli Newsletters lesen. (.pdf, Englisch)

9. Juli 2010

negafix__ektar100_banner_de

Kodak Professional Ektar 100
Der feinkörnigste Farbnegativfilm der Welt - jetzt optimal scanbar!
Mit SilverFast NegaFix® gelingt es mühelos, Film-Negative einzuscannen und farbgetreu in Positive umzuwandeln. Zu den über 120 vorhandenen Filmprofilen kommt ab SilverFast Version 6.6.2r2 * auch das Profil des aktuellen Ektar 100 Films hinzu, ein moderner Farbfilm mit außergewöhnlichen Eigenschaften.

ektar100_filmdose Dazu schreibt Kodak: "Bei einer Empfindlichkeit von ISO 100, hoher Sättigung und extrem lebendigen Farben bietet der EKTAR 100 das feinste, glatteste Korn, das derzeit bei einem Farbnegativfilm erhältlich ist.

Der Film eignet sich optimal zum Scannen und für einen 35-mm-Negativfilm außerordentlich gut für Vergrößerungen. Er ist eine perfekte Wahl für Profifotografen und ambitionierte Amateure."


SilverFast NegaFix®
Erstellen Sie auf bequeme Art Positiv-Bilder aus Ihren Film-Negativen. Farbstiche werden dabei automatisch entfernt, die Belichtung läßt sich auf einfache Weise mit einem Schieberegler anpassen. Mit SilverFast Ai können Sie auch eigene NegaFix-Filmprofile anlegen oder bestehende Profile zur Feinabstimmung bearbeiten und für wiederholte Anwendungen sichern.

So einfach funktioniert die NegaFix Negativ-Umwandlung: watch_video_en

Lesen Sie mehr zur SilverFast NegaFix Negativ-Optimierung oder informieren Sie sich ausführlich über den Ektar 100 Film auf den Kodak Webseiten ...

* Hinweis: Ab Version 6.6.2r2 enthalten alle SilverFast-Versionen für Scanner der Marken Epson, Canon, HP, Microtek, Agfa, Nikon, Pie, Reflecta, Mediax, Kodak, Plustek, Quato, Umax und Linotype zusätzlich ein NegaFix-Filmprofil für den Kodak Professional Ektar 100.

8. Juli 2010

icon_lsi_50x40 Neue Version online - 6.6.2r2

2. Juli 2010

photo_tech_cover_120x150 Artikel: Digitale Druckvorlagen von Negativen erstellen
Die aktuelle Ausgabe (Juli/August 2010) des Magazins "photo technique" enthält einen interessanten Artikel über das Erstellen digitaler Druckvorlagen von Fotografien mit einem Epson V750 und SilverFast Ai.

Autor dieses Artikels ist Jean-Christian Rostagni, der seit 1993 in North Caroline, USA lebt, wo er für einige Projekte mit dem Schriftsteller Clyde Edgerton zusammengearbeitet hat. Er unterrichtet und hält Lesungen zu Themen der Fotografie, stellt eigene Werke aus und erhielt einige Auszeichnungen u.a. vom Durham Kunstrat. Rostagnis Artikel werden auch in den Magazinen Le Monde, Elegant Bride, Marie-Claire und dem O.E.C.D. Observer veröffentlicht.

Herrn Rostagnis Ziel war es einen Workflow zu erarbeiten, um seine Negativ-Filme ohne Qualitätsverlust und grossen Zeitaufwand so zu digitalisieren, dass sie zum Drucken oder für seine Webseite verwendet werden können. Dazu hat er SilverFast Ai und eine Halterung zum Scannen in Flüssigkeit für den Epson V750 Scanner gewählt. Die Halterung (ohne Flüssigkeit) erlaubt es, von dem besseren, höher auflösenden Linsen-System, das 2mm über dem Flachbett fokussiert, zu profitieren und dabei trotzdem den gesamten Scanbereich von ca. 20x25cm zu nutzen. Ein Anti-Newton-Glas auf den Filmen vermeidet Newton-Ringe und sorgt dafür, dass die Filme absolut plan liegen. Rostagni beschreibt seinen Workflow (in Kurzform) wie folgt:

  1. Vorbereitung der Filme für das Scannen
  2. Benutzung von Multi-Exposure für höheren Dynamikumfang (mehr Details)
  3. Festlegung und Speicherung der Optionen für den ersten Scan-Rahmen
  4. Einstellung der Farbanpassungen
  5. Vornahme weiterer Feineinstellungen
  6. Übertragung der Einstellungen auf andere Scan-Rahmen
  7. Starten des Stapelscans
  8. Speichern in TIFF-Dateien zur Datenintegrität
photo_tech_rostagni_small
(Klicken zum Vergrößern)

Rostagni: "Für diesen Zweck ist der Epson V750 zusammen mit SilverFast Ai die beste Wahl, die ich kenne."

Den vollständigen Artikel finden Sie hier ... (.pdf, Englisch)

16. Juni 2010

barclay03_120x150 Test-Bericht: Fotograf John Barclay testet die Archive Suite
John Barclay ist ein preisgekrönter Fotograf, der freiberuflich in Bucks County, Pennsylvania arbeitet, nicht nur als passionierter Fotograf, sondern auch als enthusiastischer Leiter diverser Workshops. Seine Arbeiten wurden bereits in zahlreichen Magazinen und Büchern veröffentlicht.

John Barclay wurde kürzlich von seiner Schwester gefragt, ob er ihr einen Vorschlag machen könnte, wie sie am besten eine große Anzahl Familienbilder einscannen könnte. Dazu hat John die Archive Suite mit einem Epson V700 getestet und festgestellt:

"Wenn Sie einen einfachen, schnellen und effizienten Weg suchen, Ihre wertvollen Familienbilder, Dias und Negative zu archivieren, dann empfehle ich Ihnen ausdrücklich die SilverFast Archive Suite von LaserSoft Imaging."

Um Farb-Genauigkeit zu gewährleisten, hat John seinen Scanner zunächst mit der automatischen SilverFast IT8-Kalibrierung farb-kalibriert, da er ungerne viel Zeit in PhotoShop mit der Korrektur der Scans verbringt. Im zweiten Schritt testete John die Auto-Rahmen-Erkennung und die Batch-Scan-Option um mehrere Bilder gleichzeitig einzuscannen. "Was für eine Zeit-Ersparnis!"

John rät dringend dazu, im 48Bit HDR oder sogar im 64Bit HDRi Format zu scannen, um so viele Daten wie möglich zu erfassen. Ein weiteres SilverFast-Feature, das John für sehr erwähnenswert hält, ist Multi-Exposure, das die Anzahl der erfassbaren Graustufen (Details) erhöht und Bildrauschen reduziert. John war sehr zufrieden mit der SilverFast iSRD-Funktion zum Entfernen von Staub und Kratzern als "... ein sehr mächtiges Feature, so auschließlich enthalten in SilverFast-Produkten." Ebenfalls einen guten Eindruck hat NegaFix hinterlassen, eine Funktion, um Negative in Positive umzuwandeln.

John Barclay: "Ich mag die Möglichkeit HDR-Files mit der Gewissheit zu scannen, so viele Daten wie irgend möglich zu erfassen. [...] Multi-Pass und Multi-Exposure sichern mir saubere Bilder mit größtmöglichem dynamischen Umfang und den meisten Details zu. HDRi und iSRD sind sehr hilfreich bei solchen Bildern, die Staub und viele Kratzer aufweisen. Der Job Manager in SilverFast HDR macht den Ausgabeprozess zum Kinderspiel!" barclay02_200x120
(Klicken zum Vergrößern)

Den vollständigen Test-Bericht können Sie in John Barclays Blog lesen. (Englisch)

15. Juni 2010

canoscan_9000f_150x85 CanoScan 9000F - Canons neues Flagschiff
Ab Mitte Juni 2010 ist er erhältlich, der neue CanoScan 9000F. Als Nachfolge-Modell des erfolgreichen 8800F ist er ausgestattet mit einer Reihe von Verbesserungen, durch die er sich hervorragend zum Scannen von Dias, Filmen, Negativen, Fotos und Dokumenten eignet.

Bei einer Farbtiefe von 48Bit erreicht der CCD-Sensor eine maximale optische Auflösung von 4.800 x 4.800 dpi bei Fotos und eine erstaunliche Auflösung von 9.600 x 9.600 dpi bei Dias und Negativen.

sf_se_schriftzug_300x50 Der CanoScan 9000F wird mit der preisgekrönten SilverFast SE Software ausgeliefert.

canoscan_9000f_b_150x100 SilverFast SE bietet Ihnen einige Vorteile gegenüber der Hersteller-Software. Sowohl die hervorragende Bildautomatik als auch die professionelle Staub- und Kratzerentfernung iSRD®, die in Ihrer Wirkungsweise vom Anwender angepasst werden kann, sodass sogar S/W-Bilder und Kodachromes damit bearbeitet werden können, wissen zu überzeugen. Dank NegaFix® erhalten Sie die volle Kontrolle bei der Umwandlung von Film-Negativen in Positive - mit über 120 Filmprofilen!

Mit der Profi-Version SilverFast Ai IT8 Studio können Sie zusätzlich die vollautomatische IT8-Kalibrierung, die den Canon 9000F mit nur einem Mausklick farblich korrekt kalibriert, nutzen. Außerdem enthalten ist das ausgezeichnete SilverFast Multi-Exposure®.

icon_25percent Zum Verkaufsstart unserer Software erhalten Sie bis Ende August 25% Rabatt auf alle SilverFast-Versionen und Upgrades für den Canon 9000F.
Bitte besuchen Sie auch unsere CanoScan 9000F Produkt-Seite ...

11. Juni 2010

photoshop_cs5_150x150 Adobe Photoshop CS5: Jetzt auch mit SilverFast!
Die neue Creative Suite von Adobe ist da; enthalten ist die neue Photoshop-Version CS5. Wir haben unsere SilverFast-Software unverzüglich angepasst, so dass SilverFast ab Version 6.6.2r1 als Photoshop Plug-in genutzt werden kann.

SilverFast ist für jedes aktuelle Mac- und PC-System für CS5 verfügbar. Die 64Bit-Version von Photoshop wird derzeit noch nicht unterstützt. Allerdings wird mit dieser stets zusätzlich die CS5 32Bit-Anwendung installiert, für die SilverFast optimiert wurde.

Selbstverständlich ist SilverFast auch weiterhin als TWAIN-Modul in Zusammenhang mit anderen Bildbearbeitungs-Programmen und als eigenständige Stand-Alone-Applikation, die wir für schnelle Bearbeitung und beste Ergebnisse besonders empfehlen möchten, nutzbar.

10. Juni 2010

icon_lsi_50x40 Neue Version online - 6.6.2r1

2. Juni 2010

inklTarget_Banner_de Upgrade-Aktion jetzt für weitere Scanner: Von vorhandener SilverFast SE-Version auf die Ai-Version mit IT8-Farbkalibrierung und gratis Target-Set.

Für folgende Scanner:
  • Epson Perfection 2400, 2450 und 4490
  • Microtek ScanMaker 6100
  • Umax Powerlook 1000, 1100 und 2100XL *
  • Umax Astra 2200, 4500, 4700, 6400 und 6450 *
epson_microtek_umax_530x50


SF_Ai_IT8 Version 6.6 inkl. Target-Set für 119,- $ *
(zum Online-Shop)


Weitere Details zu diesem speziellen Upgrade-Angebot erhalten Sie hier ...

* Hinweis: Dieses Angebot ist gültig bis 30. Juni 2010. Dieses Angebot ist nicht mit Gutschein-Codes kombinierbar. Bitte halten Sie die Seriennummer Ihrer aktuellen SilverFast SE-Version bereit. Bitte überprüfen Sie vor dem Kauf die Lauffähigkeit der Software und Features für Ihr Gerät und Betriebssystem.
Das Target-Set besteht aus einem 4x5" Fuji Durchlicht- und einem 5x7" Fuji Aufsicht-Target.

1. Juni 2010

inklTarget35_Banner_de Upgrade-Aktion jetzt auch für Nikon LS 40ED und LS 50ED sowie Reflecta iScan 3600 und CrystalScan 7200: Von vorhandener SilverFast SE-Version auf die Ai-Version mit IT8-Farbkalibrierung und gratis Target.

nikon_reflecta_425x75

SF_Ai_IT8 Version 6.6
inkl. 35mm-Target für 139,- $ *
(zum Online-Shop)

Weitere Details zu diesem speziellen Upgrade-Angebot erhalten Sie hier ...

* Hinweis: Dieses Angebot ist gültig bis 30. Juni 2010. Dieses Angebot ist nicht mit Gutschein-Codes kombinierbar. Bitte halten Sie die Seriennummer Ihrer aktuellen SilverFast SE-Version bereit. Bitte überprüfen Sie vor dem Kauf die Lauffähigkeit der Software und Features für Ihr Gerät und Betriebssystem. 18. Mai 2010

ipex_130x100 Die IPEX-Messe 2010 - auch LaserSoft Imaging ist dabei
Die IPEX ist die weltweit größte englischsprachige Veranstaltung für Druck, Publishing und Medien. Sie findet vom 18. bis 25. Mai im NEC, Birmingham, England statt. Dieses Jahr ist auch LaserSoft Imaging auf der Messe vertreten. Gerhard Wolff wird am Canon-Stand in Halle 10 den neuen CanoScan 9000F in Verbindung mit SilverFast vorstellen.

canoscan_9000f_150x85 Wenn Sie einen Aufenthalt auf der IPEX planen, statten Sie doch Herrn Wolff einen Besuch ab (Stand 10-CDEF270). Er wird sich freuen, Ihnen Ihre Fragen zu SilverFast oder dem neuen Canon-Scanner 9000F beantworten zu können.

Weitere Informationen zur IPEX finden Sie auf der IPEX-Homepage ...

18. Mai 2010

inklTarget35_Banner_de Upgrade-Aktion jetzt auch für Plustek Opticfilm 7200 und 7200i: Von vorhandener SilverFast SE-Version auf die Ai-Version mit IT8-Farbkalibrierung und gratis Target.

plustek_7200_7200i_300x75

SF_Ai_IT8 Version 6.6
inkl. 35mm-Target für 139,- $ *
(zum Online-Shop)

Weitere Details zu diesem speziellen Upgrade-Angebot erhalten Sie hier ...

* Hinweis: Dieses Angebot ist gültig bis 15. Juni 2010. Dieses Angebot ist nicht mit Gutschein-Codes kombinierbar. Bitte halten Sie die Seriennummer Ihrer aktuellen SilverFast SE-Version bereit. Bitte überprüfen Sie vor dem Kauf die Lauffähigkeit der Software und Features für Ihr Gerät und Betriebssystem. 17. Mai 2010

plustek_h850 NEU: Plustek OpticLab H850
Ein Histologie-Scanner für Gewebeproben
Medizinische und botanische Gewebeproben wurden noch nie so schnell und einfach digitalisiert wie mit dem neuen OpticLab H850 von Plustek.

SilverFast macht das Arbeiten mit diesem Scanner im Labor besonders einfach und zeitsparend.

Bei Interesse besuchen Sie bitte auch unsere Produktseite zum Plustek OpticLab H850 ... 14. Mai 2010

icon_lsi_50x40 Preissenkung: SilverFast-Produkte für einige Scanner günstiger
Im Zuge genereller Preisanpassungen bieten wir die SilverFast-Versionen für folgende Scanner-Modelle nun deutlich günstiger an:
12. Mai 2010

inklTarget_Banner_de Upgrade-Aktion jetzt auch für Plustek OpticPro ST48 und ST64 sowie für Microtek ScanMaker i700 und i800: Von vorhandener SilverFast SE-Version auf die Ai-Version mit IT8-Farbkalibrierung und gratis Target-Set.

plustek_microtek_scanners_480x75

SF_Ai_IT8 Version 6.6 inkl. Target-Set für 119,- $ *
(zum Online-Shop)


Weitere Details zu diesem speziellen Upgrade-Angebot erhalten Sie hier ...

* Hinweis: Dieses Angebot ist gültig bis 31. Mai 2010. Dieses Angebot ist nicht mit Gutschein-Codes kombinierbar. Bitte halten Sie die Seriennummer Ihrer aktuellen SilverFast SE-Version bereit. Bitte überprüfen Sie vor dem Kauf die Lauffähigkeit der Software und Features für Ihr Gerät und Betriebssystem.
Das Target-Set besteht aus einem 4x5" Fuji Durchlicht- und einem 5x7" Fuji Aufsicht-Target.
7. Mai 2010

inklTarget_Banner_de Upgrade-Aktion jetzt auch für Canon CanoScan 8400F, 8600F, 8800F und 9950F : Von vorhandener SilverFast SE-Version auf die Ai-Version mit IT8-Farbkalibrierung und gratis Target-Set.

canon_scanners_460x75

SF_Ai_IT8 Version 6.6 inkl. Target-Set für 119,- $ *
(zum Online-Shop)


Weitere Details zu diesem speziellen Upgrade-Angebot erhalten Sie hier ...

* Hinweis: Dieses Angebot ist gültig bis 31. Mai 2010. Dieses Angebot ist nicht mit Gutschein-Codes kombinierbar. Bitte halten Sie die Seriennummer Ihrer aktuellen SilverFast SE-Version bereit. Bitte überprüfen Sie vor dem Kauf die Lauffähigkeit der Software und Features für Ihr Gerät und Betriebssystem.
Das Target-Set besteht aus einem 4x5" Fuji Durchlicht- und einem 5x7" Fuji Aufsicht-Target.
3. Mai 2010

inklTarget_Banner_de Upgrade-Aktion für Epson Perfection Photo-Scanner 3200, 4870, 4990 und V700: Von vorhandener SilverFast SE-Version auf die Ai-Version mit IT8-Farbkalibrierung und gratis Target-Set.

Das Angebot gilt nur für die Epson Photo-Scanner 3200, 4870, 4990 und V700.
(In den kommenden Tagen werden wir dieses Angebot auf weitere Modelle ausweiten.)

epson_scanners

Für eine bestmögliche Qualität sollte der Workflow zur digitalen Bildbearbeitung mit einer optimalen Farbreproduktion beginnen, um maximale Farbqualität für die Ausgabe zu sichern. Die preisgekrönte und vollautomatische SilverFast IT8-Scanner-Kalibrierung leistet genau dieses und ist für kurze Zeit als preisreduziertes Upgrade-Angebot erhältlich:

SF_Ai_IT8 Version 6.6 inkl. Target-Set für 119,- $ *
(zum Online-Shop)


Weitere Details zu diesem speziellen Upgrade-Angebot erhalten Sie hier ...

* Hinweis: Dieses Angebot ist gültig bis 15. Mai 2010. Dieses Angebot ist nicht mit Gutschein-Codes kombinierbar. Bitte halten Sie die Seriennummer Ihrer aktuellen SilverFast SE-Version bereit. Bitte überprüfen Sie vor dem Kauf die Lauffähigkeit der Software und Features für Ihr Gerät und Betriebssystem.
Das Target-Set besteht aus einem 4x5" Fuji Durchlicht- und einem 5x7" Fuji Aufsicht-Target.
6. April 2010

icon_lsi_50x40 Neue Version online - 6.6.1r7

23. März 2010

epson_perfection_v_750_pro Video-Scanning-Tutorial für den Epson Perfection V750 Pro
Aufgrund des anhaltenden Erfolges des Epson Perfection V750 Pro präsentieren wir Ihnen hier noch mal das Video-Tutorial von Vincent Oliver zum Thema Batch-Scanning. vincent_oliver_70x100 Herr Oliver ist Redakteur bei photo-i und veröffentlich regelmässig Scanner- und Software-Tests. Er kennt sich mit den Schwierigkeiten aus, auf die Benutzer bei der Digitalisierung und Optimierung von Filmmaterial häufig treffen. In diesem Video demonstriert er das perfekte Zusammenspiel von V750 Pro und SilverFast.

watch_video_en(Englisch)

Hier gelangen Sie zu unserer V750 Pro Produktseite. 3. März 2010

itelogo_240x60 neues SilverFast-Video
Nachdem der IT-Enquirer unlängst ausgiebig über SilverFast berichtete, zeigt Erik Vlietinck nun in einem Video (Englisch), wie einfach es mit der SilverFast Archive Suite ist, die ausgeblichenen Farben eines alten Negativs innerhalb kürzester Zeit wieder in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.


(Für die beste Darstellung betrachten Sie das Video bitte im HD-Vollbild-Modus.)

Den ganzen Artikel können Sie hier lesen. (Englisch) 26. Februar 2010

itelogo_240x60 Was kann Software leisten, um einen Scan zu verbessern?
Eine ganze Menge! Das hat Erik Vlietinck in seinem neusten Artikel für den IT-Enquirer festgestellt.

Digitale Kopien von Fotos und Dias anzufertigen ist heutzutage sehr einfach. Es gibt eine Reihe preiswerter Scanner-Modelle verschiedener Hersteller, die nur an den Computer angeschlossen werden müssen, um von aktuellen Betriebssystemen sofort erkannt zu werden und damit einsatzbereit zu sein.
Allerdings werden so nur mittelmässige Ergebnisse zu erzielen sein. Um Scans zu erzeugen, die an die Qualität digitaler Aufnahmen herankommen oder diese übertreffen, ist es auch nicht ausreichend, einfach einen sehr teuren Scanner zu verwenden. Die wichtigste Komponente ist die Scanner-Software.

IT-Enquirer über SilverFast: "Es gibt Scanner-Software, die nahezu perfekte Ergebnisse erzielen kann. Durch das vollständige Ausnutzen der technischen und optischen Kapazitäten moderner Scanner, kann die Scanner-Software mehr tun als nur die Lampe anschalten und das Scan-Element bewegen. Sie kann Staub und Kratzer erkennen und entfernen, das Bild schärfen und die Farben korrigieren. Sie kann sogar Fotos korrigieren, die aufgrund hohen Alters solche Farbstiche aufweisen, die man normalerweise nicht in einer einzigen Photoshop-Session beseitigen kann. [...]


bsp_isrd_300x97
(Zum Vergrössern bitte anklicken)
Die 64Bit HDRi-Farb-Dateien und die 32Bit HDRi-Graustufen-Dateien, die die SilverFast Archive Suite Version 6.6.1 erzeugt, enthalten alle lesbaren Bildinformationen inklusive der Daten des Infrarot-Kanals moderner Scanner, die für Bild-Optimierungen wie bspw. zur Staub- und Kratzerentfernung verwendet werden."

Neben iSRD® und HDRi werden im Artikel eine Reihe weiterer SilverFast-Features vorgestellt, die für den Autoren maßgeblich dazu beitragen, dass SilverFast nahezu perfekte Ergebnisse erzielt. Dazu gehört das Speichern scannerspezifischer Daten mit den Bilddaten, z.B. für eine spätere automatische Unschärfe-Maskierung, die die Eigenschaften des Scanners berücksichtigt, ebenso wie SilverFast Multi-Exposure®, das den generellen Kontrast-Umfang des Scanners erhöht.
Das integrierte Farbmanagement entfernt zuverlässig Farbstiche und ermöglicht ebenfalls das Scannen sehr anspruchsvollen Filmmaterials wie Kodachrome-Dias. Besonders hilfreich ist dazu die automatische IT8-Farbkalibrierung mit einem speziellen Kalibrierungs-Target aus der Produktion von LaserSoft Imaging.

Den ganzen Artikel können Sie hier lesen. (Englisch) 15. Januar 2010

psd_01_2010_120x170 Die optimale Archivierungs-Lösung: SilverFast Archive Suite
Das französische .psd PHOTOSHOP Magazin berichtet in der aktuellen Ausgabe 01/2010 begeistert über die SilverFast Archive Suite.

.psd Magazin: "Es ist LaserSoft Imaging gelungen, eine Software zu entwickeln, die effektives Digitalisieren großer Bildmengen in Rekordzeit ermöglicht." (Vgl. .psd Magazin 01/2010 S.49)

Zunächst wird das neue 64Bit-HDRi-Format vorgestellt, das neben den herkömmlichen Bildinformationen auch die Daten des Infrarot-Kanals enthält. Diese zusätzlichen Infrarot-Daten des Rohscans können später benutzt werden, um mit SilverFast iSRD® Staub und Kratzer zu entfernen. Das verbesserte iSRD® arbeitet dabei gründlicher und detailschonender als das herkömmliche ICE®, dabei auf Rechnern mit Mehrkern-Prozessoren sogar bis zu 4x schneller.
Im zweiten Teil des Artikels werden einige weitere SilverFast-Features angesprochen und der Workflow der Archive Suite wird ausführlich erläutert. 12. Januar 2010

usm_banner_mit_firmenlogos_de Update: Die verbesserte Auto-Schärfe-Funktion USM jetzt auch für Canon und Nikon Scanner

usm_vergleich_01_370x180
(Anklicken zum Vergrößern)
Mit Version 6.6.1r4b schreibt SilverFast Daten über den verwendeten Scanner mit in die Bilddateien. Dies ermöglicht bei späterer Bildbearbeitung mit SilverFast HDR eine verbesserte automatische Unschärfe-Maskierung, die die spezifischen Details des Scanners mit einbezieht und so besonders brillante, gestochen scharfe Bilder erzeugen kann.

Nachdem dieses Feature bisher nur für Scanner der Marke EPSON verfügbar war, lässt es sich nun auch mit Canon und Nikon Scannern einsetzen.

usm_31x25pix Erfahren Sie mehr über die SilverFast Unschärfe-Maskierung.

8. Januar 2010

macup_0210_120x170 Filmscans für die Ewigkeit - mit SilverFast
"Sie liegen in Schachteln und Kisten, bleichen aus und setzen Schimmel an - Dias und Negative aus vielen Jahren der analogen Fotografie."

So beginnt der ausführliche Artikel zum Scannen von Filmmaterial in der neusten Ausgabe 02/2010 des MACup Magazins. Auch für Neulinge auf dem Gebiet werden häufig auftretende Probleme beim Scannen älterer Filme verständlich erläutert, grundlegende Tipps dazu gegeben und neue, hilfreiche Technologien betrachtet.


Schnell kommt die MACup-Redaktion zu dem Schluss: "Voraussetzung für perfekte Scans von Durchsichtvorlagen ist deshalb ein guter Filmscanner. In jedem Fall sollte das Gerät über einen Infrarot-Sensor verfügen, [...] und mit der aktuellen Version der Scan-Software SilverFast zusammenarbeiten."

Es folgt eine ausführliche Vorstellung von SilverFast, die auf wichtige Features wie SilverFast Multi-Exposure®, iSRD® und das neue 64-Bit HDRi-Format im Detail eingeht. Eine Zusammenfassung des SilverFast-Workflows schließt den Artikel ab.

Lesen Sie den kompletten Artikel in der aktuellen Ausgabe des MACup Magazins oder ...

HDRi_31x25pix ... besuchen Sie unsere HDRi-Webseite. 6. Januar 2010

fotoforum_0110_120x170 So heben Sie alte Kodachrome-Schätze - mit SilverFast Ai 6.6
Nach fast 75 Jahren hat Kodak 2009 die Produktion des erfolgreichen Diafilms Kodachrome eingestellt. Dank der guten Haltbarkeit dieser Filme ist es schwer vorstellbar, welche Schätze an Bildmaterial in Archiven von Fotografen oder privaten Dia-Sammlungen verborgen sind. Doch aufgrund der besondern Film-Eigenschaften ist es nicht einfach, diese Kodachrome-Schätze zu bergen, d.h. zu digitalisieren, einzuscannen. Das Fotografie-Magazin fotoforum widmet diesem Thema in der ersten Ausgabe 2010 einen eigenen Artikel und testet selbst das Digitalisieren von Kodachrome-Dias mit SilverFast.

Im Test wurde ein DigitDia 5000 Scanner der Marke reflecta eingesetzt, der dank Magazin-Einzug und SilverFast-Automatiken 100 Dias im Stapelmodus digitalisieren kann. Der sonst übliche Blaustich ist den Testern bei Verwendung der SilverFast Kodachrome-Profile nicht mehr untergekommen; perfekte Farb-Ergebnisse konnten nach IT8-Kalibrierung des Scanners mit einem speziellen Kodachrome-Target von LaserSoft Imaging erreicht werden. Eine automatische Staub- und Kratzerentfernung ist bei Kodachrome-Dias besonders schwierig. Anders ist das jedoch mit SilverFasts iSRD®, damit konnte die Redaktion schnell gute Ergebnisse erzielen.

Das Fazit der fotoforum-Redaktion: "Die Scan-Software SilverFast bietet alle Voraussetzungen für gelungene Kodachrome-Scans. Mit der Kodachrome-Kalibrierung werden Kodachromes farbrichtig erfasst, ohne dass der Anwender nachträglich umfangreiche Farbanpassungen vornehmen muss. Auch die Staub- und Kratzerentfernung iSRD in SilverFast leistet gute Dienste beim digitalen Reinigen der alten Kodachrome-Dias."

Erfahren Sie mehr über die SilverFast Kodachrome-Features und die Kodachrome-Targets auf unseren Webseiten.