tr?id=2006659569564293&ev=PageView&noscript=1

Quick Links


Hinweis: Vorsicht beim Update auf macOS Mojave (10.14)




Support-Werkzeug Kontakt

Sollte SilverFast sich nicht mehr öffnen lassen, können Sie uns über das folgende Support Werkzeug kontaktieren. Dies hat den Vorteil, dass uns automatisch Ihre SilverFast Supportdateien übermittelt werden.

Support-Werkzeug für OS X/macOS

Bitte führen Sie einen Doppelklick auf die DMG Datei aus, um diese zu mounten. Führen Sie anschließend das darin enthaltenen "SilverFast Support Tool" aus.

Support-Werkzeug für Windows

Bitte extrahieren Sie die Daten aus dem ZIP Archiv. Führen Sie anschließend das darin enthaltene "SilverFast Support Tool" aus.

Suche

Keywords:
 
minus Support-SF8 SilverFast 8
minus 10_usage Anwendungsfragen
scanner_nicht_gefundenAuf meinem System sind mehrere Scanner und SilverFast Versionen installiert.
Wie wähle ich den Scanner aus?
Für alle Scanner muss das neuste SilverFast Modul installiert sein. Dann können Sie den Scanner über das Bildquelle Pull-Down Menü auswählen.
 

bitdepthSehr dunkle Scan-Ergebnisse (bei Rohdatenscan-Scan HDR(i) RAW)
HDR(i) RAW Dateien werden mit einer Gamma von 1.0 gespeichert.
 

benutzungsfragenWie erhalte ich qualitativ hochwertige scans?
- Auswahl der Auflösung
- Schärfe verbessern
- Rauschen minimieren
- Dynamikumfang optimieren.
 

benutzungsfragenWie komme ich schnell zu einem natürlich aussehendem Bildresultat?
SilverFast bietet verschiedene automatische Bildanpassungen an. Diese setzen die Lichter, Schatten und Gradationswerte für Ihr individuelles Bildmotiv.
 

bitdepthWelche Farbtiefe soll ich verwenden?
bitdepth24
48->24 Bit ist die Auswahl für normale .jpg Dateien und die am häufigsten sinnvolle Option.
 

gccWie passe ich die globalen Farbwerte an?
Die Globale CC ist Hilfreich für:
-das manuelle entfernen von Farbstichen.
-die Anpassung der Farbwerte.
-die Anpassung der Farbtemperatur.
 

benutzungsfragenWie kann ich die tatsächliche, nutzbare, maximale Auflösung meines Scanners ermitteln?
Der Detailkontrast eines Scanners bestimmt die maximal erreichbare Auflösung.
Dieser Wert kann von Gerät zu Gerät abweichen und wird durch nicht kontrollierbare, physikalische Effekte beeinflusst.
Dieses Wissen erlaubt es die effektivste Auflösung auszuwählen.
Dadurch wird die beste Auflösung und Schärfe erzielt und gleichzeitig die benötigte Scanzeit optimiert.
Zur Bestimmung der optimalen Auflösung bietet LaserSoft Imaging das USAF Auflösung Target an.
Es erlaubt die Auflösung mit der besten Trennschärfe zu bestimmen und kann auch verwendet werden, um für eine Auflösung die optimalen USM Schärfungsparameter zu ermitteln.

Mehr Informationen zum USAF Target erhalten Sie hier auf unserer Webseite.

Wir bieten die USAF Tagets natürlich auch in unserem Onlineshop an.

Bitte beachten Sie auch unsere Tutorial Filme.
Hier auf unserer Webseite finden Sie die Filme zum Thema Auflösung passend zu Ihrer SilverFast Version.
 

JobManagerWie kopiere ich individuelle Einstellungen im JobManager ?
Sie können individuelle Einstellungen über den JobManager kopieren.
Dabei können Sie ausgewählte Werte auf eines oder mehrere Bilder übertragen.
Dabei können sowohl individuelle Werte, also auch die zu benutzende Automatik übertragen werden.
Die ausgewählte Automatik (z.B. Auto CCR) wird dann auf jedes Bild individuell angewendet.
 

WorkflowPilotWelchen Workflow soll ich benutzen?
Der WorkflowPilot bietet einen zielorientierten, geführten Weg, um bestimmte Ergebnisse zu erreichen.
Er ist als Einführungswerkzeug konzipiert, das dem Anwender die notwendigen Scanschritte näher bringen soll.
SilverFast Ai Studio erlaubt zusätzlich, in den Einstellungen, individuell gestaltete Workflows anzulegen.

Folgen Sie diesem Link für eine vollständige Liste der verfügbaren Workflows.
 
plus 06_negafix NegaFix
Zurück