tr?id=2006659569564293&ev=PageView&noscript=1

Support-Werkzeug Kontakt

Sollte SilverFast sich nicht mehr öffnen lassen, können Sie uns über das folgende Support Werkzeug kontaktieren. Dies hat den Vorteil, dass uns automatisch Ihre SilverFast Supportdateien übermittelt werden.

Support-Werkzeug für OS X/macOS

Bitte führen Sie einen Doppelklick auf die DMG Datei aus, um diese zu mounten. Führen Sie anschließend das darin enthaltenen "SilverFast Support Tool" aus.

Support-Werkzeug für Windows

Bitte extrahieren Sie die Daten aus dem ZIP Archiv. Führen Sie anschließend das darin enthaltene "SilverFast Support Tool" aus.
 
Support-Assistent (FAQ)
Manuelle Installation der SilverFast-Treiber für Nikon Scanner unter Windows 64 Bit

SymptomSymptom:
Mein Windows 64 Bit System findet den Treiber nicht.

ProblemProblem:
Sie haben SilverFast wie beschrieben unter Windows 64 Bit installiert, aber der Treiber wird nicht aktualisiert.

LösungLösung:
Als erstes testen Sie bitte, ob es ausreicht den Scanner an einen anderen USB/FireWire Port anzuschließen.
Dies reicht oft schon aus.

Ansonsten installieren Sie den Treiber bitte über den Windows Gerätemanager.
(Windows-Taste + Pause-Taste -> Den Gerätemanager finden Sie in der oberen linken Ecke) oder (Startmenü -> Rechts-Klick auf Computer -> Eigenschaften -> Gerätemanager) 
  1. Zuerst laden Sie bitte diese Datei herunter und entpacken Sie die darin enthaltene .inf Datei in ein leeres Verzeichnis.
  2. Öffnen Sie den GeräteManager.
  3. Führen Sie einen Rechts-Klick auf den Nikon Scanner aus und wählen Sie "Treibersoftware aktualisieren".
  4. Wählen Sie: "Meinen Computer nach Treibern durchsuchen".
  5. Klicken Sie unterhalb von "An diesem Ort nach Treibersoftware suchen:" auf "Durchsuchen".
  6. Wählen Sie den Ordner, in dem Sie die .inf Datei abgelegt haben.
  7. Sollte eine Warnung angezeigt werden, wählen Sie bitte "trotzdem installieren".
  8. Nachdem der Treiber installiert wurde, können Sie die entpackte .inf Datei/den Ordner wieder löschen. Windows hat diese an den richtigen Ort kopiert.

Mein Problem ist nun gelöst. Mein Problem ist noch nicht gelöst.
Start Zurück