tr?id=974648879289261&ev=PageView&noscript=1
 
banner_de

navi_plan_de
navi_tasks_de
navi_workflow_de
navi_emphases_de
navi_partners_de
navi_pictures_de
navi_links_de

Forschungsvorhaben "Herbar Digital"

An der Fachhochschule Hannover entstand 2007 der Forschungsschwerpunkt "Herbar Digital: Rationalisierung der Virtualisierung von botanischem Belegmaterial und dessen Verwendung durch Prozessoptimierung und -automatisierung". Ziel ist es, Pflanzenmaterial aus Herbarien für die digitale Nutzung zu erschließen - und damit der Forschung auf neue Art zugänglich zu machen. Die Wissenschaftler bedienen sich exemplarisch des Materials aus dem Botanischen Museum Berlin, das dort in den vergangenen 200 Jahren gesammelt wurde (rund 3,5 Millionen "Pflanzenbelege"). In 2007 wurden dazu aus dem Vorab der Fakultät IV - Wirtschaft und Informatik, der Fakultät I - Elektro- und Informationstechnik sowie der Fakultät II - Maschinenbau und Bioverfahrenstechnik rund 800.000 Euro bereitgestellt. FHH_gebaeude
Fachhochschule Hannover