SilverFast Gamma-Optimierung (Gamma-Synchronisation)
logo_sf6.6_de
sfgamma_banner_de

Die Gamma-Optimierung
Die SilverFast Gamma-Optimierung ist ein Bindeglied zwischen dem Scannen mit 48Bit und der Weiterverarbeitung Ihrer Daten mit der SilverFast HDR oder SilverFast HDR Studio. Die beim Scannen optimierten Gamma-Werte werden automatisch erkannt und übernommen, wenn Sie im entsprechenden Options-Dialog die Funktion "für HDR-Ausgabe" aktiviert haben.
(Siehe Bild 1)




Der Vorteil der Gamma-Synchronisation mit 48Bit-Daten ist die konsistente und vorhersagbare Helligkeits- und Farbwiedergabe zwischen SilverFast Ai und SilverFast HDR (trifft auch für die DCPro- und Studio-Versionen zu). Wurde beim Scannen die Gamma-Synchronisation aktiviert, muss in SilverFast HDR kein Gamma-Wert von Hand eingestellt werden. SilverFast HDR erkennt diesen automatisch aus der gescannten Datei und trägt ihn im Options-Dialog ein.
(Siehe Bild 2)


screen_gamma_01_small_de (klick Bild 1)


screen_gamma_02_small_de (klick Bild 2)



Hier können Sie Ihre Version kaufen Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Produkte Aktualisieren Sie Ihre SilverFast Software kostenlos
Preisrechner

SilverFast Highlights

Kodachrome neu!
Viele Features

Druckerkalibrierung verbessert!
ICC-Druckerkalibrierung
 

Auto-IT8 verbessert!
IT8-Farbkalibrierung

iSRD® verbessert!
Kratzerentfernung

Hot-Folder neu!
Bildbearbeitung im Stapelmodus
 

Drucker-Kalibrierung neu!
Optionale Funktion

SRDx neu!
Staub- und Kratzer-Entfernung

USM verbessert!
Unschärfemaskierung

IFF+Engine neu!
Optimierte Rahmen-Erkennung

weitere Highlights