banner_knowledge_de


2.3.3 Farbkontrolle einzelner Bildpunkte und erweiterte Rahmenoptionen

Informationen zu den Farb- und Helligkeitswerten eines Bildpunktes lassen sich im Densitometer von SilverFast 8 überprüfen. Ein Densitometer ist ein Messgerät, das der Erfassung der Lichtdichte eines Materials dient. Es ermittelt, wie stark eine reflektierende Oberfläche oder ein transparentes Material auftreffendes Licht absorbiert, also wie hell oder dunkel sie erscheinen. Farbwerte können mit einem Densitometer nur mittelbar gemessen werden, indem mit Hilfe von Filtern zunächst die Lichtdichte einzelner Farbkanäle ermittelt und daraus dann der Farbwert errechnet wird. Auf diese Weise kann die Funktionalität eines Kolorimeters auch mit einem Densitometer nachgebildet werden.

Das Densitometer in SilverFast Ai Studio 8 arbeitet sowohl als Dichtemesser als auch als Kolorimeter. Das voreingestellte Farbmodell im Densitometer ist RGB, es werden entsprechend die Graustufenwerte des roten, grünen und blauen Farbkanals und der gemittelte Schwarzwert angezeigt. Zur besseren Erkennbarkeit wird die Farbe des Messpunktes unter den Spalten mit den Messwerten noch einmal als Farbfläche angezeigt.

Damit der Anwender die volle Kontrolle über die Farben eines Bildes behält, zeigt das Densitometer neben den originalen Werten in der linken Spalte auch die resultierenden Werte in der rechten Spalte an. Letztere zeigt, welchen Wert die einzelnen Farbkanäle und der Schwarzwert des gemessenen Bildpunktes nach allen Bildbearbeitungsschritten haben werden. Fixierte Messpunkte bieten eine elegante Möglichkeit, einzelne Punkte im Bild dauerhaft interaktiv zu überwachen. SilverFast Ai Studio 8 erlaubt es, bis zu vier solcher Punkte in einem Bild zu setzen, in den Versionen SE und SE Plus kann ein Punkt gesetzt werden. Sie geben die Ist-Werte des Bildpunktes an, die auch in der Densitometer-Palette in der rechten Spalte gezeigt werden. Bei gedrückter [umschalt]-Taste lassen sich fixierte Messpunkte mit der Maus setzen, verschieben und auch wieder löschen.

SilverFast Ai Studio 8 bietet im Gegensatz zu den Versionen SilverFast SE Plus und SilverFast SE noch weitere Densitometerfunktionen an. Diese werden nach einem Klick auf den Knopf mit dem Doktorhut (siehe Bild links) im Experten-Modus angezeigt. In dieser erweiterten Ansicht wird der Messpunkt mit seinem Umfeld stark gezoomt angezeigt, darunter können die X- und Y-Koordinaten abgelesen werden. Die Maßeinheit der Koordinaten wird im obersten Drop-Down-Menü eingestellt. Die Bittiefe lässt sich im zweiten Menü zwischen 8 und 16 Bit umschalten. Damit wird festgelegt, mit welcher Genauigkeit die numerischen Angaben zu den Farbund Helligkeitswerten im oberen Teil des Densitometers gemacht werden. Darunter kann der Radius des Messfeldes festgelegt werden. Die Werte des Messpunktes werden standardmäßig mit einem Radius von 2 Pixeln ermittelt. Das bedeutet, dass der angegebene Wert der Durchschnittswert aus dem Farbwert des Pixels selbst und der nächsten ihn umgebenden Pixel ist. Bei einem Radius von 2 ist dies ein Quadrat von 3 x 3 Pixeln, ein Radius von 3 ergibt entsprechend ein Quadrat von 5 x 5 Pixeln, deren Durchschnitt den Messwert ausmacht.

Die Farb- und Helligkeitswerte im Densitometer werden entsprechend der Einstellung im Drop-Down-Menü „Modus“ angezeigt. Das Densitometer in SilverFast Ai Studio 8 unterstützt die Farbmodelle RGB, CMY, L*a*b*, LCh, HSL und CMYK.

Wenn im Bild fixierte Messpunkte gesetzt sind, kann die Anzeige im Densitometerfenster auf einen dieser Punkte festgelegt werden. Im Drop-Down-Menü „Punkt“ lässt sich zwischen gesetzten Punkten und dem Punkt unter dem Mauszeiger umschalten. Die Nummern der Punkte im Menü korrespondieren mit den Nummern der Punkte im Bild. Wird auf einen Punkt umgeschaltet, zeigt das Densitometer die Zahlenwerte der Farben und Helligkeiten des gewählten fixierten Messpunktes an. Der Pixel-Zoom zeigt jedoch weiterhin den Punkt unter dem Mauszeiger.


button_previous button_up button_next


SilverFast 8 Scanner
SilverFast 6.6 Scanner
SilverFast 8 Versionen-Vergleich
SilverFast 6.6 Versionen-Vergleich
QuickTime-Videos
macOS Mojave 10.14
macOS High Sierra 10.13
Windows 10 (64bit)
Windows 8 (64bit)
Facebook SilverFast Blog
Twitter Versions-Feed