banner_knowledge_de


2.3.13 Warum wurde die Globale Farbkorrektur konzipiert?

Wie oft hat man Bilder viel sonniger und farbiger in Erinnerung als sie auf dem Bild erscheinen. Mit Betätigung dieses GCC-Reglers kann manuell und von Bild zu Bild eine Farbverbesserung und eine Veränderung der gesamten Stimmung eines Bildes hergestellt werden. So werden aus den Bildern strahlende lichtvolle Aufnahmen oder eine Abendstimmung wird optimiert, bis sie dem individuellen Wunsch entspricht.

Wie arbeitet SilverFast-GCC, die Globale Farbkorrektur?
SilverFast verfügt über verschiedene Ebenen, auf denen Bild-Optimierungen vorgenommen werden können. Die Globale Farbkorrektur GCC, ebenso wie die Selektive Farbkorrektur SCC, sind nur zwei davon.

Die Global Color Correction GCC steuert die Farb-Balance des gesamten Bildes. Durch die Möglichkeit, Änderungen auf Halb-und Vierteltöne zu begrenzen, werden auch solche Farbverschiebungen optimiert, die sich nur in besonders hellen oder dunklen Bildbereichen zeigen.


button_previous button_up button_next


SilverFast 8 Scanner
SilverFast 6.6 Scanner
SilverFast 8 Versionen-Vergleich
SilverFast 6.6 Versionen-Vergleich
QuickTime-Videos
macOS Catalina 10.15
macOS Mojave 10.14
Windows 10 (64bit)
Windows 8 (64bit)
Facebook SilverFast Blog
Twitter Versions-Feed