FAQ zur IT8-Kalibrierung

Logo_Auto-IT8-Kalibrierung_100x80 Q: Kann ich auch für die SE-Version (SE Plus) die IT8-Scanner-Kalibrierungsoption kaufen?

A: Nein, das geht leider nicht.

Diese erweiterte Funktion steht nur den Anwendern der professionellen Variante SilverFast Ai Studio und Archive Suite zur Verfügung.

Bitte ziehen Sie in Betracht, dass Sie als Besitzer einer SE oder SE Plus vergünstigt auf eine Ai Studio oder Archive Suite upgraden können.




Q: Ich habe bereits ein Target, benötige aber noch die passende Referenzdatei. Wie stelle ich fest, welche Datei ich nehmen muss und wo kann ich diese herunter laden?

A: Ein Hochqualitäts-Target von LaserSoft Imaging besitzt einen Barcode, der von SilverFast gelesen werden kann. Die zugehörige Referenzdatei wird damit automatisch identifiziert und genutzt, falls bereits auf Festplatte oder (auf der SilverFast Ai Studio oder Feature) CD vorhanden. Andernfalls wird bei bestehender Internetverbindung die passende Datei von unserem Webserver geladen.

Haben Sie kein Target mit einem solchen Barcode unterhalb des Graukeils kann SilverFast nicht automatisch erkennen, welches Target hier vorliegt. Auf Ihrem Bildschirm erscheint dann ein Dialog und fragt Sie nach der zu verwendenden Referenzdatei.

Damit Sie bestimmen können, welche Referenzdatei Sie für Ihr Target herunterzuladen haben, folgen einige Bezeichnungsbeispiele:
E3199808 - auf Ektachrome 3 Filmmaterial vom August 1998
R1200211 - Reflektives Target (Aufsicht) vom November 2002
E1200006 - auf Ektachrome 1 Filmmaterial vom Juni 2000

Eine große Anzahl an Referenzdateien finden Sie zum Download auf unserer Website.




Q: Kann ich mit der Ai Studio-Demoversion die IT8-Funktion testen?

A: Nein, das geht leider nicht.


Aber Sie können sich den Vorgang in einem Video ansehen.




Q: Brauche ich verschiedende Targets, wenn ich Aufsichtscans und Durchlichtscans kalibriert ausführen will?

A: Ja, denn für unterschiedliche Lichtquellen im Scanner müssen verschiedene Profile erstellt werden.

Deshalb benötigen Sie gegebenenfalls sowohl ein Aufsicht- als auch ein Durchlichttarget. Das erzeugte Scannerprofil für eine Lichtquelle (bspw. Durchsichtscan) kann bei einem Scannen mit der anderen Quelle (also bspw. Aufsichtscan) keine Berücksichtigung finden - es wird dann unkalibriert gescannt.

Natürlich können Sie aber beide Lichtquellen mit den entsprechenden Targets und SilverFast kalibrieren. SilverFast benutzt dann automatisch das passende Scannerprofil.




Q: Was ist der Delta-E-Wert?

A: Zum Abschluss der IT8-Kalibrierung zeigt SilverFast Ihnen einen Delta-E-Wert an.

button_pdf_80x80 Während der IT8-Kalibrierung zeigt SilverFast Ihnen den Delta-E-Wert für die gemessene mittlere Abweichung an. Diese Abweichung gibt die durchschnittliche Abweichung der gemessenen Werte von den erwarteten Werten aus der Referenzdatei für jedes Farbfeld an. Erfahren Sie in dieser PDF-Datei, was dieser Wert genau bedeutet.

IT8



SilverFast 8 Scanner
SilverFast 6.6 Scanner
SilverFast 8 Versionen-Vergleich
SilverFast 6.6 Versionen-Vergleich
QuickTime-Videos
macOS Mojave 10.14
macOS High Sierra 10.13
Windows 10 (64bit)
Windows 8 (64bit)
Facebook SilverFast Blog
Twitter Versions-Feed