tr?id=2006659569564293&ev=PageView&noscript=1
 
Cookies im Internet Explorer 6.0.2800.1106
Was sind Cookies?

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die von einer Website auf dem Computer des Besuchers gespeichert wird und Informationen wie z.B. persönliche Einstellungen beinhaltet. Wenn Sie eine Site besuchen, die Cookies verwendet, kann diese den Browser um Erlaubnis bitten, Cookies auf Ihrer Festplatte zu speichern.

Wenn Sie später diese Website erneut besuchen, übermittelt der Browser die gespeicherten Cookie-Informationen an die Site zurück. Dadurch können individuelle und an Sie angepasste Informationen angezeigt werden.

Cookies können auch Informationen speichern, die den Besucher persönlich identifizierbar machen, wie z.B. Name, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer. Dies ist nur dann möglich, wenn der Besucher diese Informationen vorher zur Verfügung gestellt hat, d.h. eine Website kann nicht ohne Ihr Zutun Ihre Telefonnummer ermitteln. Eine Website kann auch nicht auf andere Informationen auf Ihrem Computer zugreifen.
(Quelle: Mozilla Firefox Hilfe)

Cookies im Internet Explorer (Version 6.0.2800.1106)

Der Internet Explorer behandelt Cookies standardmäßig wie folgt:
  • sperrt alle Cookies von Drittanbietern, die über keine Datenschutzrichtlinie verfügen,
  • sperrt alle Cookies von Drittanbietern, die persönlich identifizierbare Informationen ohne stillschweigende Zustimmung verwenden,
  • schränkt alle Cookies von Erstanbietern ein, die persönlich identifizierbare Informationen ohne stillschweigende Zustimmung verwenden.
Die Website eines Erstanbieters ist die aktuell angezeigte Website. Die Website eines Drittanbieters ist eine andere als die aktuell angezeigte Website. Websites von Drittanbietern stellen gewöhnlich einige Inhalte auf der aktuell angezeigten Website zur Verfügung. In vielen Websites werden beispielsweise Werbeinhalte von anderen Websites verwendet. Diese Websites von Drittanbietern arbeiten möglicherweise mit Cookies.

Wenn Sie diese Standardeinstellung ändern möchten, gehen Sie wie folgt vor:
  1. Öffnen Sie den Menüpunkt "Extras >> Internetoptionen...".
    cookies_start_de
  2. Wählen Sie den Reiter "Datenschutz".
    cookies_privacy_de
  3. Mit dem Schieberegler können Sie die gewünschte Sicherheitsstufe für das Internet einstellen. Es gibt die Stufen "alle Cookies annehmen", "niedrig", "mittel", "mittelhoch", "hoch" "alle Cookies sperren". Die Voreinstellung ist "Mittel".
    cookies_securitylevel_de
  4. Haben Sie die Sicherheitsstufe "niedrig", "mittel", "mittelhoch" oder "hoch" gewählt, können Sie explizit Websites bestimmen, auf die die Sicherheitsstufe nicht angewendet werden. Klicken Sie dazu auf "Bearbeiten".
    cookies_allow_de
  5. Im folgenden Dialogfenster können Sie eine genaue URL angeben und definieren, ob diese Site immer gesperrt oder zugelassen werden soll, unabhängig von den allgemeinen Sicherheitseinstellungen.
    cookies_admin_de
  6. Übernehmen Sie Ihre Einstellungen mit "Übernehmen" (wo angeboten) und sichern Sie sie mit "OK".
  7. Um alle Cookies zu löschen, gehen Sie erneut über "Extras >> Internetoptionen...".
  8. Unter dem Punkt "Allgemein" finden Sie den Button "Cookies löschen".
    cookies_delete_de