tr?id=2006659569564293&ev=PageView&noscript=1
 
Thema: IT8 button
Q:

Wozu dient die IT8-Kalibration?

A:

Auf der Produktseite finden Sie eine ausführliche Beschreibung der IT8-Kalibration.


transp transp transp

Q:

Kann ich auch für die SE-Version die IT8-Kalibrierungsoption kaufen?

A:

Nein, das geht leider nicht.
Diese erweiterte Funktion steht nur den Anwendern der professionellen Variante SilverFast Ai zur Verfügung.

Bitte ziehen Sie in Betracht, dass Sie als Besitzer eine SE vergünstigt auf eine Ai upgraden können.


transp transp transp

Q:

Woher bekomme ich ein hochqualitatives Target mit dem sich die in SilverFast Ai integrierte IT8-Kalibrierung möglichst einfach bedienen läßt?

A:

Natürlich im Online-Store von LaserSoft Imaging.


transp transp transp

Q:

Ich habe bereits ein Target, benötige aber noch die passende Referenzdatei.
Wie stelle ich fest, welche Datei ich nehmen muss und wo kann ich diese herunter laden?

A:

Ein Hochqualitäts-Target von LaserSoft Imaging besitzt einen Barcode, der von SilverFast gelesen werden kann. Die zugehörige Referenzdatei wird damit automatisch identifiziert und genutzt, falls bereits auf Festplatte oder (auf der SilverFast Ai oder Feature) CD vorhanden. Andernfalls wird bei bestehender Internetverbindung die passende Datei von unserem Webserver geladen.

Haben Sie kein Target mit einem solchen Barcode unterhalb des Graukeils kann SilverFast nicht automatisch erkennen, welches Target hier vorliegt. Auf Ihrem Bildschirm erscheint dann ein Dialog und fragt Sie nach der zu verwendenden Referenzdatei.

Damit Sie bestimmen können, welche Referenzdatei Sie für Ihr Target herunterzuladen haben, folgen einige Bezeichnungsbeispiele:
E3199808 - auf Ektachrome 3 Filmmaterial vom August 1998
R1200211 - Reflektives Target (Aufsicht) vom November 2002
E1200006 - auf Ektachrome 1 Filmmaterial vom Juni 2000

Eine große Anzahl an Referenzdateien finden Sie zum Download auf unserer Website.
Dort ist (ganz unten) auch ein Link zum FTP-Server von Kodak, falls Sie ein solches besitzen und die Datei nicht bereits auf unserer Seite zur Verfügung steht.


transp transp transp

Q:

Kann ich mit der Ai-Demoversion die IT8-Funktion testen?

A:

Nein, das geht nicht.
Aber Sie können sich den Vorgang in einem Video (5.1 MB, Quicktime-Format) ansehen.

Alternativ können Sie auch dem (englischsprachigen) Tutorial von Ian Lyons zur Verwendung der IT8-Option in SilverFast folgen.


transp transp transp

Q:

Brauche ich verschiedende Targets, wenn ich Aufsichtscans und Durchlichtscans kalibriert ausführen will?

A:

Ja, denn für unterschiedliche Lichtquellen im Scanner müssen verschiedene Profile erstellt werden. Deshalb benötigen Sie gegebenenfalls sowohl ein Aufsicht- als auch ein Durchlichttarget.
Das erzeugte Scannerprofil für eine Lichtquelle (bspw. Durchsichtscan) kann bei einem Scannen mit der anderen Quelle (also bspw. Aufsichtscan) keine Berücksichtigung finden - es wird dann unkalibriert gescannt.

Natürlich können Sie aber beide Lichtquellen mit den entsprechenden Targets und SilverFast kalibrieren.
SilverFast benutzt dann automatisch das passende Scannerprofil.


transp transp transp

Q:

Wie verhält sich die IT8-Kalibration bei Negativfilm-Material?

A:

Aufgrund der Orangemaskierung und der damit verbundenden Anhebung der Kontrastes macht eine Kalibrierung beim Scannen von Negativfilmen keinen Sinn.
In den IT8.7/1 und IT8.7/2 Normen (ISO 12641) ist auch ausdrücklich die Positiv-Kalibration festgelegt.

Um auch beim Negativen Farbtreue zu gewährleisten verwenden Sie SilverFast-Negafix.


transp transp transp

Q:

Wie kann ich die IT8-Kalibrierungsoption freischalten?

A:

Die nachstehende Information gilt nicht mehr für SilverFast 6.5.

Ist diese Schaltfläche bei Ihrer SilverFast Ai oder HDR nicht angezeigt, so können Sie die Option nachträglich freischalten.
Sie benötigen dazu eine Feature CD und eine weitere Seriennummer. Haben Sie beides bereits, springen Sie bitte direkt zum übernächsten Absatz.

Fehlt Ihnen beides, dann stellt die IT8-Option für Sie ein kostenpflichtiges Upgrade dar, dass Sie in unserem Online-Store erwerben können:

Bitte entscheiden Sie sich zwischen den Optionen "Ich bestelle nur Extras, keine Software" und "IT Kalibration". Sie erhalten eine so-genannte "Feature CD", ein Target (Kalibrationsvorlage als Print oder Dia), und eine neue Seriennummer.

Nach einer bereits erfolgten Installation können Sie die Serialisierungsinformationen ändern (wie z. B. eine neue Seriennummer eingeben), indem Sie SilverFast aufrufen, dann auf das Informations-"i" (Vorschaufenster, oberster Schaltknopf) klicken, danach -> Credits -> Update/Upgrade/Serialisieren.
Nun erscheint das Dialogfenster, bei dem Sie den Vornamen, den Namen, die Firma und die Seriennummer eingeben oder ändern können.

Für diese nachträgliche Aktivierung der IT8-Option haben Sie dann bitte die Feature CD im optischen Laufwerk liegen und sind ggf. als Administrator / root auf Ihrem System angemeldet.

Nach Eingabe der IT8-Seriennummer sollte dann - etwa mittig - bei den Schaltknöpfen am linken Rand des Prescan-Fensters auch das fuer die IT8-Kalibration erscheinen (sieht einer Waagschale mit einem farbigen Balken darunter ähnlich).

Benötigen Sie nur die "Feature CD" und zugehörige Seriennummer, aber kein Target, nehmen Sie bitte direkten Kontakt mit unserem Vertrieb auf.

demo_06 update_06